ATI Mach64

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von maz, 27.09.2004.

  1. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Hallo

    jetz mach ich doch noch mal den Fred hier auf ,denn ich such nach einer klaren Antwort ,
    die ich seit Tagen , vieleicht Wochen suche.

    Wie ist eine ATI Mach64 gegenueber einer 3DFX Voddo ?

    Fuer eure objectiven (bitte keine Komentare wie : SChmeiß das Ding aufn Schrott) ,habt herzlichen Dank.

    Sehr gerne nehm ich hinweise zum Flashen einer PCI ATI Mach64 zur MAC ATI (eine ATI Mach 64
    fuer Mac existiert tatsaechlich!) oder Konfigurierungsfacts (falls es gar kein Flashen benoetigt) entgegen.


    Gruß Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2004
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Hallo Maz,

    mein erster Google-Versuch hat schon einiges ergeben: hier

    Übrigens: Du plenkst. Was ist plenken?
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Anders. Komplett. Die ATI Mach64 ist eine "richtige" 2D Grafikkarte mit ein paar rudimentären 3D Features. Die Voodoo kann nur 3D, ist also nur zusätzlich zu einer Mach64 zu gebrauchen. Mittlerweile aber gar nicht mehr. Die sind ja beide schon fast zehn Jahre alt.
     
  4. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    ----------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Sgmlin


    muß ich Dir wiedersprechen ,denn die 3DFX Voodo laueft selsttätig ,fei ,froehlich ,allein.
    Die Speilt Video CD ab (.AVI Files), rendert mir Descent 3 ,was nicht das neueste ,und Hochaufloesendeste ,aber ein wunderschoenes full 3D Spiel ist. Auch konte ich Spidermann wunderbar drauf Zocken.

    Spiele die ich unter 9.X Spielen kann laufen sehr gut auf der Voodo (soweit ich das bis hier beurteilen kann ,hab ja nicht die ganze Paltte! ) .

    Gerne lass ich mich aufklaeren was die Performence fuer weitergehendere Features angehet ,dabei
    moechte ich nicht aus den Augen verlieren dasd ich eine vormals am PC laufende Mach64 ATI unter MAC zum laufen brinen moechte, der link von deinem "Vorposter" (hab jetzt den Namen nicht parad) hat mich auch nicht weitergebracht als wie ich selbst bei Google hatte posten koennen ,zumal Mach64 zusammengeschrieben werden muß um zu einen vernuenftigen Ergebniss zu bekommen.

    An alle Cracks gibt es eine moeglcihkeit die ATI Mach64 fuer PC auf MAc umzumoddeln?

    gruß maz
     
  5. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Nein, sowas gibt es erst seit der ATI Radeon-Serie.
     
  6. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    ---------------------------------------------------------------------
    hallo Ilia

    danke fuer Deine Antwort .

    Worin besteht dann der Unterschied zwischen einer Mac und einer PC Edition?
    hab naehmlich in Ebay eine gesehen (leider US) und fand keinen optischen unterschied zwischen der und der meinen.

    Gruß maz
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Natürlich. Die Voodoo ist eine 3D Grafikkarte und nur für Spiele entwickelt. Und nicht für Word Dateien erstellen oder andere Standardfunktionen. Dafür hat man dann die Mach64 oder eine andere Grafikkarte gehabt.
    Ich glaube nicht, dass Du die Mach64 am Mac zu laufen bringen wirst. Ich denke, die hatte kein flashbares ROM sondern noch ein EPROM oder ein EEPROM. Also alles sehr, sehr aufwändig.
     
  8. maz

    maz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2004
    Mac64

    Hallo Leuts

    Suuper das gleich so aufeuhrlich geantwortet haben ,erspart mir viel Arbeit und Nerven.

    ruß maz
     
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Wie gesagt, damals gab es noch keine Flashbausteine. Die Firmware wurde noch in die Bausteine "gebrannt" und deshalb wirst Du wahrscheinlich keine Möglichkeit finden das Ding zu laufen zu bringen.
     
  10. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Die Firmware, ein kleines Stückchen Software die auf dem ROM der Karte steckt. Ab der Radeon 7xxx war die Zwecks updates beschreibbar. Offiziell gab es solche Tools aber nur für die 3DFX Karten. Wenn Du Dich ans flashen machen willst, brauchst Du viel Spaß am Basteln. Viele Karten halten sich nicht an das vorgeschriebene (Original) Layout und funktionieren trotz gleicher Daten nicht am Mac.
     
Die Seite wird geladen...