Arpeggiator in Logic Express 7

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von nxs, 18.04.2005.

  1. nxs

    nxs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Hallo zusammen!

    Eines vorneweg: Ja, ich habe das Handbuch gelesen :D

    Und trotzdem will bei mir kein Arpeggiator seine Dienste verrichten!!!

    Ich will einen Arp auf ein Audio-Instrument legen - geht das überhaupt?

    Damit Ihr mir besser helfen könnt, gebe ich hier mal einen kurzen Verlaufsbericht, wie ich die Sache angehe:

    Im Environmentfenster erstelle ich einen neuen Arp, und ziehe ein Kabel auf meine Spur des Audio-Instruments (e.g: ES-P)

    Dann nehme ich auf dieser Spur ein paar Akkorde auf, höre sie mir an - aber der Arp bleibt weg!

    Kann mir jemand helfen, oder ein gutes, das Handbuch ergänzende, Einsteigerbuch empfehlen?

    nxs.
     
  2. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    ja, es geht grundsätzlich. Man muss beim livebenutzen nur mit erheblichen Latenzen rechnen.

    Ansonsten ist der grundlegende Weg der folgende:

    -Arp erzeugen
    -Kabel vom Arp zum AudioInst ziehen
    -Im ArrangeWindows den Arp auswählen DropDown oder per ausgwählter Sput und dann Alt-Klick aufs ArpIcon im Env-Window
    -Jetzt siehst du u.a. links die Eigenschaften des Arp.
    -Wenn du jetzt Logic anhaust zu spielen sollte das funktionieren.

    Aber Grundsätzlich sind jegliche Environment-Basteleien immer mit einem großen, roten Schild "Experimentell" zu versehen...:-d
     
  3. nxs

    nxs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Hm, da gehts schon los,
    WO kann ich im ArrangeWindow den Arp auswählen (ich nehme an das ist das 'Hauptfenster', die Timeline, oder?!)

    nxs.
     
  4. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    hmm...kenn logic exp. nich wirklich, aber probiers am einfachsten indem du eine frei spur auswählst, dann das environment fenster uffmachst und mit alt-klick den arp anwählst, dann sollte deine spur umschalten
     
  5. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    ...wollte damit ausdrücken, das ich logic zwar besser als meine hosentasche kenne, aber sich logic exp. doch in einigen punkten unterscheidet und die mir nicht im kopf geläufig sind
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arpeggiator Logic Express
  1. H@ns
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    200
    H@ns
    20.02.2016
  2. joschmac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
    joschmac
    14.02.2016
  3. meisterleise

    MIDI Problem

    meisterleise, 16.01.2016, im Forum: Digital Audio
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    721
    meisterleise
    22.01.2016
  4. ViddyLP
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    ViddyLP
    28.12.2015
  5. schoko 03
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    364
    schoko 03
    08.12.2015