argh! mein iBook glüht vorne...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sternenwanderer, 20.02.2005.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Leute,

    was geht denn hier? Mein iBook glüht vorne, wos zum TFT geht. Hab mir fast die Finger verbrannt.
    Könnte das an meinem Firewire interface von m-audio (solo) liegen? Gibt es da irgendwelche Bauteile vom iBook, die dort so glühen müssen?
    Oder liegts an der CPU-Belastung durch das firewire?! Kennt jemand ähnliche Probleme? Der Prozessor ist mit 30-40% an der CPU....

    Danke für Eure Hilfe
    :(
     
  2. ceUs

    ceUs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Ist alles nicht so wild, die mobilen Macs werden grundsätzlich wenn sie etwas gefordert werden warm->heiß.

    Ich habe selbst ein Titanium-Powerbook welches grade mit einer Durchschnittsload von 2.8 läuft, normal sind bei mir so 4.
    Zur Zeit läuft der Lüfter auf der kleinen Stufe und das Book ist warm. Wenn ich arbeite, ist die Load wie gesagt höher, und da läuft der Lüfter dann voll und es glüht.
     
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004
    ...was heißt das? Bezieht sich das auf n Firewire Anwendung?
    ...und ist es vielleicht besser, wenn man auf "Maximale Leistung" von "Energie sparen"?

    Grüße
    (etwas beruhigter)
     
  4. ceUs

    ceUs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Nein, dass bedeutet nur, dass die Geräte grundsätzlich heiß werden, da die Lüfter nicht so früh anspringen.
    Sei froh, dass du FireWire und nicht USB verwendest, denn FireWire ist wesentlich CPU-Last schonender ;).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen