Arbeitsspeicher nachrüsten: unbedingt zwei gleiche Riegel einbauen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Tinypic, 28.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tinypic

    Tinypic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.08.2006
    Hallo! Habe seit kurzem einen MacBook und bin ziemlich zufrieden damit, möchte jetzt allerdings den Arbeitsspeicher nachrüsten (habe 512 MB, viel zu langsam).

    Apple empfiehlt ja, zwei gleiche Riegel zu benutzen. Wißt ihr, ob es tatsächlich einen spürbaren qualitativen Unterschied ausmacht, ob man jetzt die Kombination 1GB+256MB bzw. 512MB+512MB hat? (Bei der ersten Kombination würde ich einen Apple-Riegel drin lassen)

    Dass es bereits andere Threads zu diesem Thema gab, ist mir bewusst. Allerdings habe ich keine eindeutige Antwort auf meine Frage finden können. Bitte verzeiht mir also, wenn der Thread nervt!

    PS Sind die Produkte von DSP-Memory zu empfehlen?

    Vielen Dank.
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Bei 2 gleichen Bausteinen springt DualChannel an, was so im Optimalfall 5-7% mehr Speicherleistung bringt... Aber halt eigentlich fast nur in der Theorie
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Gern geschehen.:D
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006

    Viele hier im Forum sind zufrieden damit.
     
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    IHMO ist DSP ist die bessere Wahl, bisher no probs !
     
  6. cbecker-nrw

    cbecker-nrw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.08.2004
    ich habe mir vom Händler vor Ort erklären lassen dass die größe des Rams in erster Linie nicht so wichtig ist (wie StruppiMac das schon gesagt hat).
    Was wohl äußerst wichtig ist das man wirklich genau den gleichen Typ Ram einbaut, also 2*DDR 3200 (oder wie auch immer diese Bezeichnungen sind, ICH blicke da schon lange nicht mehr durch :D ) und nicht einmal DDR2500 und einmal DDR3200. DAS führt wohl des öfteren zu Kernel Panics etcpp.
     
  7. Tinypic

    Tinypic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.08.2006
    Danke für die Antworten! Werde mir jetzt 2x 512MB von DSP einbauen.
     
  8. Lattenknaller

    Lattenknaller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    16.07.2006

    Das ist schon mal ganz gut.
    Aber mehr ist besser! ;)
    Immer! :D
     
  9. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    ich würd sparen und gleich 2x1gb rein haun.. lohnt sich und später bereust dus sonst ^^
     
  10. Shotshell

    Shotshell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    1. Was darf ich denn unter "Kernel Panics" verstehen?

    2. Treten solche Fehler nur auf wenn man versucht 2 verschiedene Module Dual laufen zu lassen oder auch wenn man sie "normal" benutzt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeitsspeicher nachrüsten unbedingt
  1. netster123
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    148
  2. admch
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    290
  3. Novel2016
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    538
  4. nick21292
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.194
  5. mandela
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.544
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen