Aquamacs - einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von promille, 22.03.2007.

  1. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Nach TeXShop verwende ich nun Aquamacs als LaTeX-Editor. Leider komme ich besonders mit den Preferences nicht so gut klar. Vielleicht kann mir jemand helfen.

    1. So eifach es auch klingen mag, wie kann man die Schrift vergrössern?

    2. Wie füge in in AucTeX neue Environments hinzu? Auf der Seite 65 des Manuals werden Code Beispiele geliefert, wie man das angeblich machen soll. Ich weiss aber nicht wo ich diese einfügen soll, geschweige selber erstellen.

    3. Was sind das für "Befehle", wie z.B. "LaTeX-environment arg" und wo werden die eingegeben?

    Ich bedanke mich im Voraus für jede Hilfe.
     
  2. Hallo Mobilephoner,

    die Spezifika von Aquamacs kenne ich leider nicht so genau, ich arbeit mit dem Zenitani Carbon Emacs, deswegen kann ich Dir nur ein paar allgemeine Tips geben.

    So einfach ist das gar nicht, weil die Schrift und das Syntaxhighlighting
    von AucTeX definiert wird und nicht etwa in Preferences. Ich weiß leider nicht, ob Du global die Schrift vergrößern kannst. Schau Dir mal folgendes an:
    Menue LaTeX -> Customize AucTeX -> Browse options.
    Es öffnet sich ein Buffer, mit dem Du alle Einstellungen zu AucTeX vornehmen kannst. Einfach mal anschauen und staunen... ;)

    Meinst Du, ob ein neues environment im Menü dargestellt werden soll? Wie das geht, weiß ich leider auch nicht, aber kennst Du die emacs-Keybindings?
    An der Stelle, wo Du ein neues Environment setzen willst gibst Du Ctrl+c und dann Ctrl.+e ein. Dann wirf einen Blick auf dem Minibuffer, wo Du den Titel des neuen Environment eingeben kannst, return ... that's it.

    Grüße,

    Peisistratos
     
  3. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Danke Peisistratos, (auch wenn ich schon diesen tollen Button genutzt hab ;-))

    ja, da bin ich drin gewesen, aber wenn ich auf "Text Output" gehe, finde ich keine Option um die Schriftgrösse zu ändern.

    Ja genau. Aber trotzdem Danke für den Tip mit den Keybindings.
     
  4. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Was ist das eigentlich für ein Symbol ganz rechts?
    (Bild ist von der Aquamacs-Homepage)

    [​IMG]
     
  5. Soweit ich weiß, kannst Du damit Preview-LaTeX aktivieren. Das ist ein Lisp-Paket, mit dem Du in Emacs LaTeX-Quelltexte in einer Art WYSIWYG darstellen lassen kannst. Dies ist besonders nützlich für mathematische Formeln. Da ich aber nicht zur naturwissenschaftlichen Zunft gehöre, nutze ich das nicht.

    Grüße,

    Peisistratos
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2007
  6. Das sind emacs-Lisp Befehle. Die meisten Pakete für Emacs sind in Lisp – was soviel heißt wie „_LIS_t _P_rocessing Language“ – geschrieben. Wenn Du das Keybinding Meta+x und dann „info“ eingibst, erscheint ein Buffer, wo Du auch "Emacs Lisp Intro" anklicken kannst. Da kannst Du einige Grundlagen von Emacs Lisp lernen. Was Dein environment-Problem anbelangt, glaube ich, das das schon zur höheren Programmierkunst gehört. Die im AucTeX-Manual auf S.65 angegebene Datei latex.el finde ich bei meinem Emacs unter dem Pfad:

    Code:
    /applications/emacs.app/contents/Resources/site-lisp/auctex/latex.el
    
    Bei Aquamacs dürfte ein entsprechender Pfad entsprechend gelten. Auch hier: Einfach mal anschauen und staunen!!! In Deinem Home-Verzeichnis dürfte eine Datei namens .emacs liegen. Sie wird auch mit Emacs-Lisp geschrieben und dient für lokale Konfigurationen. Viel Spaß bei Schmökern und Lispeln ;)

    Grüße,

    Peisistratos
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2007
  7. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ach so. Das war bei mir nicht aktiviert. Hab das aber nun nachgeholt.

    Gut zu wissen. Ich dachte, dass sollte jeder mit paar Mausklicks machen können und kam mir schon blöd vor, dass es bei mir nicht ging :)

    Danke :)
     
  8. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Hab die Lösung gefunden: Options -> Show Fonts.
    Dann öffnet sich das bekannte Fenster zur Auswahl der Schriftart und Schriftgröße.
     
  9. Jean Bedauz

    Jean Bedauz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2007
    ich hätte da auch mal eine frage, wo finde ich bei emacs denn diese ".emacs" datei. Ich möchte gerne das die c-syntax hervorgehoben wird!
    dazu soll man : (global-font-lock-mode t) in die .emacs schreiben
     
  10. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Irgendwie finde ich die bei mir nicht, sollte aber so gehen:
    find / -name ".emacs"

    EDIT
    Aber wie Dir im anderen Thread schon geantwortet wurde, kann man sie einfach selbst erstellen und ins Home Verzeichnis legen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aquamacs einige Fragen
  1. grimpeur78
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    295
  2. grimpeur78
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
  3. stitch_ac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.963
  4. DiscoStu
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    618
  5. boza
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    433

Diese Seite empfehlen