AppleWorks: Nur 45 Seite?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Markus87, 01.03.2006.

  1. Markus87

    Markus87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    AppleWorks: Maximal nur 45 Seiten?

    Morgen!

    Unterstützt AppleWorks nur 45 Seiten geschriebenen Text mit ein paar Bildern? Die Datei ist nur 4,6MB groß.
    Da ich dachte, dass es ein internes Problem sein könnte, lies ich das Festplatten-Dienstprogramme seine runden drehen. Dies brachte jedoch auch nichts.


    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2006
  2. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Ich habe eben mal nachgeschaut:
    Das größte AW-Dokument hat 5,7 MB mit 46 Bildern, das umfangreichste Dokument ist etwa 100 Seiten lang.

    Woran es bei Dir liegen könnte, weiß ich nicht genau. Wußtest Du, daß AW eine Liste mit allen Dokumenten erstellt, die Du jemals in AW geöffnet oder erstellt hast? Das ist ein Ordner namens "Benutzte Objekte", in dem ein Alias von jedem Dokument abgelegt wird.

    AppleWorks > Ausgangspunkt > Benutzte Objekte

    Wenn Du das nicht brauchst, würde ich diesen Ordnerinhalt mal komplett löschen. Ich hatte letztes Jahr das Problem, daß AW immer langsamer wurde und auch abgestürzt ist. Grund war dieser Alias-Ordner, in dem sich im Laufe der Jahre über 700 Dokumente angesammelt haben, die beim Programmstart alle reingeladen wurden. Danach lief es wieder so flott wie ehedem.
     
  3. Markus87

    Markus87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Kannte ich schon! Aber das AppleWorks dadurch langsamer wird ist mir neu.
    Ich besitze AppleWorks 6.2.7 und habe ein Update auf 6.2.9. Bei beiden ist jedoch der Fehler identisch.

    Anhang: Hier wurde bis zur Seite 45 Text eingetragen / kopiert. Danach nach oben gescrollt und nun sind lauter Linien drin. :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2006
  4. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Sorry, da muß ich passen. :( Diesen Fehler habe ich bislang noch nicht gesehen.
     
  5. Markus87

    Markus87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    hochschieb* :)
     
  6. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Eine Bekannte hat mit AW auf dem iBook eine Diplomarbeit geschrieben. Die hatte deutlich mehr als 45 Seiten (das weiß ich, weil ich ihr geholfen hatte auf Seite 63 (oder war es 64?) eine Grafik einzufügen - die restlichen Grafiken hat sie dann alleine gemacht)

    Davon ab ist es natürlich eine recht alte Software die ja auch nicht mehr gepflegt wird. Wenn Du da also jetzt bei Dir einen Bug gefunden hast dürfte es schwer werden den zu lokalisieren: neue Kunden haben AW nicht mehr zum prüfen... und selbst sich etwas findet wird es Apple nicht mehr beheben.

    Was sehe ich also für Möglichkeiten:
    1.) Daten sichern!!! Schon mal das allerwichtigste
    2.) Daten evtl. in ein anderes, universelles Format exportieren (kannst Du aus AW z.B. nach RTF exportieren?)
    3.) AW runterschmeißen und neu installieren. Vielleicht löst das schon Dein Problem.
    4.) Nach Alternativen umschauen. Kannst Du das evtl. mit Pages lösen? Oder in Open/NeoOffice? Oder in RagTime etc.?

    Ich drück Dir die Daumen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AppleWorks Nur Seite
  1. agno
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.821
    Udo2009
    01.11.2011
  2. StuffedLion
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    821
  3. zeitlos
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.662
    MTROmusic
    23.11.2005
  4. phönö
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    478
    phönö
    13.06.2005
  5. cyrus84
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    328
    cyrus84
    02.06.2004