AppleWorks Icon

Diskutiere mit über: AppleWorks Icon im Office Software Forum

  1. CRO

    CRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2003
    Mein AppleWorks Version D-6.2.4 unter OS X 10.2.6 auf einem G4 zeigt bei allen Dokumenten und Vorlagen das gleiche falsche Icon an, nŠmlich jenes das Works sonst fŸr RTF-Dateien benŸtzt.
    Wie behebt man diese irritierende Unschšnheit (mit einer irritierenden Schšnheit kšnnte ich ja leben ;) )?
     
  2. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    ähmm...keine ahnung...aber irgendwie stimmt dein zeichensatz hier auch nicht ganz ;)

    sorry, dass ich da nicht weiterhelfen konnte!
     
  3. CRO

    CRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2003
    Icon-Problem mit AppleWorks

    Sonderbar: Mein Beitrag erscheint in wunderbar lesbarem Zeichensatz mit allen Š's, š's, Ÿ's und was die deutsche Sprache sonst noch Schšnes bietet. Aber bei anderen BeitrŠge (Beitraegen) stimmt genau das nicht. Auch im Hintergrundtext sind die Umlaute nicht korrekt dargestellt. (z.B. Datei anhängen:
    Maximale Grösse: 71680 Bytes)
    Hab den IE versucht, anders einzustellen. NŸtzt (nuetzt) nichts.
    P.S. Andere Web-Sites werden eigentlich tadellos dargestellt...:(

    Aber: ob das etwas mit meinem Icon-Problem zu tun hat?
     
  4. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.04.2003
    brrr

    sicher das du nen mac hast? das ist ja gruselig, aber dafür wird dein beispiel korrekt angezeigt. versuch doch mal camino safari netscape omni oder opera

    der IE ist eh tot

    mit deinem icon problem wird das aber weniger zu tun haben
     
  5. CRO

    CRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2003
    IE-Problem und Icon-Problem

    Nun denn das IE-Problem mit den Umlauten scheint gelöst:
    Für Leute, dies interessiert:

    Unter «Einstellungen» --> «Webbrauser» --> «Sprache/Schriftarten» --> den «Standartzeichensatz» (irgendwie) umstellen:............ nützt gar nichts!

    Aber da gibt's ja +- das Gleiche unter dem Menü «Ansicht» --> «Zeichensatz»: Dort hab' ich jetzt «USA/Westeuropa (Latin1)» gewählt (und nicht etwa «USA/Westeuropa (Mac)» :( )

    Safari schickt mich weniger in die Wüste -- auch wenn's ne Beta-Version ist????

    Aber weiterhin: Das Icon-Problem mit Apple-Works ist (noch) nicht gelöst.
    Kann man unter OS X das Desktop auch neu aufsetzen lassen --- so mit einer Tastenkombi wie unter OS 9 und früher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2003
  6. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    07.05.2002
    Schaut aber eher osteuropäisch aus

    Hat den Name "CRO" auch irgendwas mit Kroatien zu tun? Da werden nämlich diese Zeichen verwendet;)
     
  7. CRO

    CRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2003
    AppleWorks Icons

    Nö, oder noe (wie du willst...)
    CRO ist meine offizielle Abkürzung, die mir zugeordnet wurde und nun Land auf Land ab gilt. Und dieses hat leider(!) keine Meeresküsten.

    P.S. Nun ja, solche Beiträge helfen mir bei meinem Problem ja auch nicht weiter,
    aber äniwei (oder aeniwei) s'war nett.

    Kennst du auch eine anikitaste auf deiner Tastatur?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2003
  8. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    07.05.2002
    Anykey-Taste

    Die benutze ich ständig. Aber eigentlich war es nicht nur lustig gemeint. Was ich sagen wollte: Ist an irgendeiner Stelle "Osteuropäisch" oder so eingestellt? Ich habe z.B. das Problem unter 10.1.5 gehabt, daß mein UMAX zweisprachig loslegte, je nach Lust und Laune...
     
  9. CRO

    CRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2003
    Icon-Problem

    ... wie gesagt; Das Problem mit den Umlauten im IE scheint mir gelöst (oder hat hier jemand kein ö in geloest?)

    Das Icon-Problem ist noch nicht gelöst. Wie behandelt Apple-Works unter System X die Icons?
    Wo sind die guten alten Ressourcen (für den resEdit)?
    Wie setzt man das DeskTop-File neu auf [analog zum Doppeltastendruck (alt und Apfel-Taste) während dem Aufstarten von z.B. OS 9]?

    :confused: bin ich z.B. durch die Tatsache, dass ein Programm-Icon auch für eine Art Ordner steht (vgl Kontext-Menü: Paketinhalt mit einem Ordner Content etc.)
     
  10. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    hallo CRO!

    Ich weiss jetzt nicht, ob ich Dich richtig verstehe...
    Hast Du schon mal so ein Icon angeklickt und unter Infos geschaut, was der standardmässige "Öffner" ist?!

    Gruss,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AppleWorks Icon Forum Datum
Problem mit AppleWorks 6 Textverarbeitung Office Software 16.05.2009
Wo finde ich AppleWorks auf der CD? Office Software 02.04.2009
Womit kann ich AppleWorks-Dateien öffnen? Office Software 07.10.2008
Text aus Safari in AppleWorks kopieren Office Software 01.06.2008
AppleWorks 6 als PDF speichern Office Software 31.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche