AppleWorks 6.2.9

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von SCIENTIST, 15.08.2005.

  1. SCIENTIST

    SCIENTIST Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2005
    hallo user,
    ich habe gesehen das es bei apple das apple works jetzt in der version 6.2.9 gibt und da habe ich mich gefragt ob vielleicht einer von euch schon damit gearbeitet hat und mir vielleicht sagen kann, inwieweit man mit diesem programm wissenschaftlich arbeiten kann und ob windows - user meine daten auch lesen können,auf ihrem pc,.
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Willkommen im Forum! :)

    AppleWorks 6 ist mittlerweile 6! Jahre alt, und bietet nicht alle Funktionen moderner Textverarbeitung. MS Office, Mellel oder Latex sind wesentlich aktueller und IMHO für wissenschaftliche Texte besser geeignet.

    AppleWorks kann Dateien auch als .doc-Datei speichern, die von PC-Nutzern geöffnet werden kann (evtl. mit Verlust der Formatierungen).

    Die Aktualisierung gibt es überings schon länger.

    btw solltest du im richtigen Unterforum posten (also "Office Software"), damit du mehr Antworten erhälst.
     

Diese Seite empfehlen