applescript - wie anwenden

Diskutiere mit über: applescript - wie anwenden im Scripting und Automatisierung Forum

  1. macgeiz

    macgeiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    ich weiß wo ich skritpe finde. wüsst auch schon welches mich interessiert.
    weiß aber nicht wie man sie konkret anwendet, also wie das grundsätzliche verfahren ist, um ein skript zur wirkung zu bringen. war auch schon hier
    http://www.apple.com/de/macosx/features/applescript/

    aber bin zu einfach gestrickt. hilft mir nix.
    helft einem begriffsstutzigen!
    wie geht das mit den scripten!?

    schonmal danke

    achso, habe 10.2.8 auf ibook g3 14"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Öffne den Scripteditor und schalte die Aufzeichnung ein.
    Dann führst Du irgendetwas zB im Finder aus. Etwa Fenstergröße und Fenstlage ändern.
    Dann wieder zurück in den Scripteditor und speichern. Lass das Script mal laufen und sieh Dir den erstellten Code an.
    Das hilft für den ersten Schritt.
     
  3. macgeiz

    macgeiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    hmm

    habe scripteditor gestartet
    ging auf ablage - dann neues script > es öffnet sich.

    gehe auf aufzeichnen. dann finder vergrößert, verkleinert, neuen ordner geöffnet

    auf stop gedrückt. ergebnis nichts. kein script. mehrfach versucht. nothing.

    hab es trotzdem unverdrossen geseichert aber NICHTS.
    format war: "kompiliertes script" ist das entscheidend?

    ich sag doch, ein schlichtes gemüt meiner einer.

    ???!!!!
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Der Finder in Jaguar (10.2) war – glaube ich – noch nicht fähig, vom Scripteditor aufgezeichnet zu werden.

    In diesem Handbuch findest du bestimmt einige Hilfestellung.

    Im Normalfall kopierst du das von dir gefundene Skript, so es nicht schon als AppleScript-Dokument/-Programm vorliegt, in den Scripteditor und lässt es "Übersetzen" (Button im Scripteditor), um zu sehen, ob noch Syntaxfehler enthalten sind. Dann kannst du es entweder sofort mittels Ausführen-Button starten, oder du speicherst es als Programm ab und startest es danach mittels Doppelklick. Da du aber bei deinem momentanen Skriptwissen nicht einschätzen kannst, was das Skript wirklich veranstaltet, ist diese Vorgehensweise recht gefährlich.
     
  5. macgeiz

    macgeiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    danke! es entwickelt sich langsam ein grundverständnis dieser ganzen scriptsache. schau mir dann mal das e-book an.
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Es klingt jedenfalls nicht falsch, was Du wohl getan hast.

    Bei mir passiert folgendes:
    Nach Klick auf "Aufzeichnen" wechsele ich zum Finder.
    Dann verschiebe ich ein Fenster.
    Im Scripteditor wird dabei folgender Code erzeugt:

    tell application "Finder"
    activate
    select Finder window 1
    set position of Finder window 1 to {11, 68}
    end tell

    (end tell erscheint nach Klick auf Stopp)

    Du siehst offenbar im Fenster des Scripteditors keinen Code? Gespeichert werden muss erst mal nichts.
    Falls Du nichts siehst, könnte es auch daran liegen, dass aus unbekannten Gründen im Fenster des Scripteditors die Separationsleiste ganz nach oben geschoben wurde. Dann siehst Du eine schmale Leister mit einem Punkt in der Mitte unmittelbar unter den Steuerbuttons. Versuche, die Separationsleiste nach unten zu ziehen, damit das Feld frei wird, in dem der Code erscheint.

    Sonst ist es mir allerdings rätselhaft.
    Ich habe zwar 10.4.8, aber in dieser Frage ist AppleScript seit langem unverändert, müsste also auch auf Deinem System so laufen.
     
  7. macgeiz

    macgeiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    es

    liegt wohl dann doch am 10.2.8

    das feld in dem der code erscheinen müsste, sehe ich. da blinkt auch schön ein cursor vor sich hin. aber gleich dem, was ich tu, es erfolgt keinerlei eintrag.

    bin ein relativer neuling und das 10.2.8 ist echt abschreckend. (mit einem gebrauchten ibook erworben) da geht so einiges nicht. konnte man als switcher ja nicht wissen.

    Danke trotzdem.
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ich mag gar nicht glauben, dass es an 10.2.8 liegt. Nach meiner Erinnerung (kann natürlich auch täuschen, wie immer) geht diese Methode auch schon bei Mac OS 9.
    Kannst den Code ja dann einfach mal so testen, in das Feld einkopieren und ausführen.
    Vielleicht ist etwas am System auch nicht in Ordnung. Sonst noch sonderbare Probleme?
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Die AppleScript-Fähigkeiten der Programme wurden bis Mac OS 9 auch noch stark ausgebaut. Das ist mit Mac OS X anders geworden; Apple ist hierbei ein erbärmliches Vorbild. Unter Mac OS 9 war die Aufnehmen-Funktion auch noch sinnvoll einsetzbar (fast jedes Programm war AppleScript-fähig und viele boten die Aufnahme-Funktion an), unter Mac OS X bleibt oftmals das Scripteditor-Fenster leer.

    Mit dem System von macgeiz ist sicher alles in Ordnung. Ich weiß noch, dass der Finder erst ab einer bestimmten Systemversion – leidlich – eine Aufnahmefähigkeit anbot. Vermutlich funktioniert es ab Panther.
     
  10. macgeiz

    macgeiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    OS x 10.2.peep

    da bin ich ja beruhigt und eben auch nicht.
    ich hab nichts falsch gemacht - schön
    es lag mal wieder an 10.2.8 - nicht schön.


    joachim:
    ein großteil der software ist abwärts nicht kompatibel. immer wieder wird panther oder tiger verlangt - selbst für simpelste progs die vor über 10 jahren bereits auf win95 gut gelaufen sind
    und langsam ist der jaguar auch noch. ein pc mit 256 Ram / win98 / 1GB Mhz chip läuft DEUTLICH schneller.

    habe ibook G3 / 640 ram / 30 GB Platte / 800 Mhz

    jetzt hab ich halt die ibookmöhre und muss mich arrangieren - eben unter anderem mit skripten.
    genug gejammert. danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - applescript anwenden Forum Datum
Einzelne Wörter aus einem Text in einer Tabelle suchen und im Text ersetzen Scripting und Automatisierung 28.10.2016
AppleScript & Mail: Mail aus der Inbox auswählen Scripting und Automatisierung 06.10.2016
Nur mittels Applescript neue plist im Ordner "LaunchAgents" erstellen? Scripting und Automatisierung 02.10.2016
AppleScript für OSX Mail zeitversetztes senden Scripting und Automatisierung 16.09.2016
Applescript beim Start des Mac ausführen Scripting und Automatisierung 19.08.2016

Diese Seite empfehlen