Apples Angaben für H.264 - Die große Veräppelung??

Diskutiere mit über: Apples Angaben für H.264 - Die große Veräppelung?? im Multimedia Allgemein Forum

  1. oglimmer

    oglimmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Hi,

    unter http://www.apple.com/quicktime/hdgallery/recommendations.html findet man die benötigte Hardware um HD-Videos anzusehen.

    Wenn ich versuche einen 720p Film auf meinem iMac anzusehen, dann geht das zwar aber es ruckelt ab und zu. Einen 1080p geht gar nicht, das ist eine reine Dia-Show.

    Die Angaben für Apple-System sind also wohl grob korrekt.

    Nun werden auch Systemvoraussetzungen für Windows-Systeme angegeben. Jetzt habe ich das mal bei einem Freund getestet. Der hat nur einen Pentium 4 mit 2.8 GHz und einer einfachen Grafikkarte (ATI X300).
    Dort läuft 720p einwandfrei und 1080p mit Rucklern!!!!

    Warum behauptet Apple man bräuchte eine Dual Xeon für 720p und 1080p soll gar nicht gehen?

    Soll das die Marketing-Lüge stützen, die besagt dass G5 Prozessesoren so viel besser sind als Intels?

    Ich fühle mich verarscht.

    Gruß
    Oli
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Naja, da das ganze nur eine Preview Version ist bei Windows, sind das ganze noch recht ungefähre Angaben, mit denne Apple vermutlich auf jeden Fall auf der sicheren seite sein will...

    Entweder sind das noch alte Daten von einer vorigen Beta, oder das ist einfach wie du gesagt hast ein geschickter Marketing Gag...
     
  3. Benjamin D.

    Benjamin D. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Falls du deine Prozessorleistung nicht auf "Maximal" gestellt hast, mach das mal. Ich hatte die gleichen Probleme beim abspielen von HD-Trailern im DivX-Format mit "automatischer" Prozessorleistung. (Systemeinstellungen > Energie sparen > Optionen
     
  4. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Naja, wir sprechen hier ja von den Apple Trailern, also nicht im DivX HD Format, sondern in H.264, außerdem auch nicht von einem Apple sondern von den Angaben die für das Abspielen auf Winx86 benötigt werden...
     
  5. oglimmer

    oglimmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Naja mittlerweile ist ja die Final von QT 7 für Windows raus...

    Ich habe das mittlerweile auch auf einem Windows mit AMD 64 X2 3800+ getestet. Da läuft 1080p absolut flüssig.

    Es wird Zeit, dass wir von den IBM Prozessoren runterkommen......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apples Angaben große Forum Datum
Zu große Dateien bei EyeTV Multimedia Allgemein 24.09.2008
Eyetv 310, Minimac und große Lücken im Film nach Export Multimedia Allgemein 27.09.2007
ffmpegx macht zu große DVD´s - wie kann man das korrigieren? Multimedia Allgemein 11.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche