AppleCare Technician Training! Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von minerva, 30.10.2005.

  1. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Tach Gemeinde,

    habe mir mal Gedanken zum AppleCare Technician Training gemacht. Wer von Euch hat das gemacht, und in wie weit is man dann berechtigt Mac´s zu reparieren?

    Wie sieht es mit dem Abschlusstest aus? Wo macht man den? Wäre toll, wenn mir mal jemand seine Erfahrung schreiben würde!

    Gruss
     
  2. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Keiner von den Freelancern dabei der das mal gemacht hat?
     
  3. Zeitlos Medien

    Zeitlos Medien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2004
    Hi,

    die Leute hier benutzen den Mac haupsächlich als Werkzeug und sind
    meist auf Design, Music und sowas spezialisiert - eher weniger auf den
    Mac selbst.

    Aber sicherlich, wenn Du das Thema oftgenug hochschiebst findest Du
    bestimmt jemanden, der sowas schonmal "durchgemacht" hat.

    Gruß
    Flo
     
  4. Badener

    Badener Gast

    *mitschieb*
     
  5. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2005
    ich schliess mich da mal an.
     
  6. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Das ja nett von Euch, dann schieb ich mal mit :D
     
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    du könntest natürlich auch einfach mal bei Apple anrufen und fragen welche Vorteile dieses Training für dich hat.
     
  8. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Ich habe so ein Training absolviert.Im Grunde geht es darum, das ein Apple Reseller seine Leistungen gegenüber Apple abrechnen kann.Nicht jeder darf für Apple innerhalb der Garantie bzw. des Apple Cares reparieren.Zwei Konseqenzen kann das haben 1. ohne das Traning der Kunde verliert die Garantie gegenüber Apple(Garantiebedigungen alles was der Kunde nicht machen darf)
    2.Als Apple Reseller kannst du deine Arbeitszeit(entlohnung für die Garantie) nicht abrechnen.

    Ist aber wie bei fast allen Herstellern musst damals auch für Compaq sowas ähnliches machen.
     
  9. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    So, das ganze macht wohl die Firma Brainworks:

    Einstufung Aufbauseminar
    Seminarart Apple Zertifizierungsseminar
    Zielgruppe: Servicetechniker, die Support an Apple-Desktop-Geräten vornehmen müssen
    Voraussetzung: Besuch des Seminars “Mac OS Support Essentials“ oder gleichwertige Kenntnisse, Bestehen des Zertifizierungstestes “ Mac OS X Support Essentials“, intensives Selbststudium des ACDT-Online-Kurses

    d.h. ich brauch vorher das hier: Mac OS X Support Essentials v10.4 ?
     
  10. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Nein das brauchts du in der Regel nicht wenn du MacOS Kenntisse hast.
    Du machts also nur den Test mit das wars , danach machts du das Seminar und lässt dich ein wenig voll quarken.Wenn wir in unseren Firma, keinen Garantie Support an Apple Rechner machen würden , würde ich den Quark auch nicht machen.Das "Seminar" ist halt nur wichtig um Garantieleistungen abrechnen zu können.Obwohl ich schon von anderen Firmen gehört habe die das auch ohne Zertf. machen können.
    Fazit wieder ein überflüssiges Seminar um Geld zu verdienen.Aber was bleibt einem anderes übrig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AppleCare Technician Training
  1. Rajmund
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.611

Diese Seite empfehlen