Apple zieht 10.4.7 Update zurück (Intel only)

Diskutiere mit über: Apple zieht 10.4.7 Update zurück (Intel only) im Mac OS X Forum

  1. chen

    chen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2005
    Hallöchen Leute,

    Apple hat soeben das am Dienstag erschienene Intel-Update 10.4.7 zurückgezogen. Es werden Probleme mit OpenGL vorgegeben. Es existiere bereits ein neues Update auf den Apple Downloadseiten. Unklar ist, ob es einen geänderten Combo-Installer für Intel geben wird. Ebenfalls ist unklar, wie man bei bereits installiertem fehlerhaftem Update verfahren soll.

    Grüße,

    euer chen

    -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    Hash: SHA256

    APPLE-SA-2006-06-29 Mac OS X v10.4.7 package revision

    Mac OS X v10.4.7 was released on Tuesday of this week. The install
    package that upgrades a Mac OS X v10.4.6 (Intel) system is being
    revised. The revision is to provide several files related to OpenGL
    performance that were missing.

    Only the package that upgrades a Mac OS X v10.4.6 (Intel) system to
    Mac OS X v10.4.7 (Intel) is being changed. All other Mac OS X
    v10.4.7 install packages remain unchanged.

    The change being made to the install package does not affect the
    security fixes provided in the package.

    The new package is named: MacOSXUpd10.4.7Intel.dmg
    It's SHA-1 digest is: 10aa57dfccd63accb0939a894cea202a8910fb45

    This message is signed with Apple's Product Security PGP key,
    and details are available at:
    http://www.apple.com/support/security/pgp/

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    Version: PGP Desktop 9.0.6 (Build 6060)

    iQEVAwUBRKRAnomzP5/bU5rtAQiVxAgAi6LFb43HfHsRpMjpI1KUa+0meMZag6/w
    fOlqsBpcU2MWZYMXRRAv/UPV+Z8IBVQG8jHWciSjxlx8IrwI/lHGtC90YceCTHJN
    2TRTob6UY7cItM5y/g12kCMki0+TMnrF2okvxImN1aVfcq3qxmRJXLzPYVieRF+s
    U0IWfCZw/4F669BuEE1q1KYbiz3UOHEgtNlEBE0CaR5ZWaLb7Z6EGg2gcA2Rx3PT
    WMbOFJDPPszu1tPMPGmMnPJoMHTcG7jOvcvgA99yoQlwGU/jXZwjP7lTFwblZMAa
    NQWGbfTM69TbhAbUlW4bVXVblfBERT+CNUEgg3ntwlIenikZwIi35g==
    =Qntc
    -----END PGP SIGNATURE-----

    Quelle:
    http://lists.apple.com/archives/Security-announce/2006/Jun/msg00002.html

    Das neue Update ist bereits unter folgendem Link zu erhalten:
    http://www.apple.com/support/downloads/macosxupdate1047intel.html (133MB)

    Da der Combo-Updater (Intel) nicht von diesem Fehler betroffen ist, empfiehlt es sich, bei bereits erfolgter Installation über Software-Update mit dem fehlerhaften Update, den Combo-Updater manuell zu installieren. Der Combo-Updater für Intel kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
    http://www.apple.com/support/downloads/macosxupdate1047combointel.html (215MB)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2006
  2. Crypt

    Crypt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    02.04.2005
    hmm ... und nu?
    Drüberbügeln?
     
  3. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Hm...die Software-Aktualisierung findet bloß den iPod-Updater....
     
  4. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Obwohl mit mitgeteilt wurde, dass ich meinen Post bitte ändern sollte, kann ich dieser Bitte nicht entsprechen. Ich bin dem Threadstarter für die Information sehr dankbar. Auch ist mein Post nicht tauglich für die Bar (wie ihm unterstellt wurde). Es ist nur eine Tatsache, dass im Falle des Fehlers einer anderen Firma dieser Thread zu einem Flame-Thread würde. Hierauf wollte ich hinweisen, auf dass sich eventuell eine Art Lerneffekt einstellt.

    Desweiteren bin ich auch nicht gestresst. Ich freue mich nur über die selektive Wahrnehmung. ;)

    wo sind die ganzen Windows Basher, die sich immer kaputt lachen, dass Updates auf den Server gestellt werden, und dann bei Problemen wieder zurück gezogen werden.

    Los, Büsserhemd anziehen, die 9-schwänzige in die Hand, und dann ein bisschen Selbstkasteiung.

    Wenn es Euch nur mal endlich das M**l stopfen würde :rolleyes:

    RvH

    P.S.: Danke für die Info :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2006
  5. chen

    chen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2005
    Ich nehme an, dass du das Update auf 10.4.7 schon installiert hast?
     
  6. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    21.02.2005
    wat?wie?wo? finde kein neues "anti-10.4.7" update...
     
  7. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    ja hab ich schon. Und wie kommt man nun an das "Neue" ran?
     
  8. no_n@me

    no_n@me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2006
    Und was is' OpenGL? :rolleyes:
     
  9. flumsi

    flumsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Abwarten und Tee trinken, wenn wirklich was nicht stimmt mit dem Update, wird Apple sicher etwas nachliefern in den nächsten Tagen oder Wochen. Das war schon immer so..
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Keine Quelle im Internet weist darauf hin. In deinem Link ist auch nichts zu finden. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple zieht Update Forum Datum
Signatur in Apple Mail Mac OS X Vor 47 Minuten
2 MacBookPro - 1 Apple-ID Mac OS X Mittwoch um 18:18 Uhr
MB2016: Entsperren mit Apple Watch nach Standby Mac OS X 26.11.2016
Wo sind die Kontoinformationen für Mail (V10) gespeichert Mac OS X 22.11.2016
Apple Kalender und Google Kalender synchronisieren Mac OS X 13.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche