Apple TV, iTunes & NAS-System

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Yukon64, 23.01.2007.

  1. Yukon64

    Yukon64 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.01.2007
    Apple TV an 16:9 TV, iTunes & NAS-System

    Liebe MacUser-Gemeinde, hoffnungsvoll wende ich mich an euch und euer Wissen, da ich selber nicht richtig weiter komme und keine Fehler beim Kauf teurer Geräte machen möchte.

    Meine Konstellation (oder wie ich sie mir vorstelle):
    - APPLE TV (ab Februar lieferbar)
    - iTunes
    - NAS-System (MAC OS und WinXP kompatibel - eure Meinung ist gefragt!)
    - Sony 16:9 TV (nicht HDTV fähig)


    01. Apple TV an nicht HDTV 16:9 TV anschließen
    In diesem Beitrag http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=232465&page=6 habe ich entdeckt, dass man das neue APPLE TV nur über einen TV-Receiver mit YUV-Wandler anschließen kann. Meine Frage an euch, ist folgender Wandler dazu geeignet, dass APLLE TV erfolgreich an meinem TV-Gerät arbeiten wird: http://www.wolfsoft.de/shop/product...126_128/yuv/video-konverter-2-3-yuv->vga.html

    Wenn ja, wäre dieser Schritt abgeschlossen. Wenn nicht, dann bitte ich euch um Alternativen, da ich Ende März umziehe und bis dahin meine Geräte bestellt haben muss.

    02. iTunes, Aliases & NAS-System
    Es ist kein Geheimnis, dass iTunes wie auch Front Row mit Aliases arbeiten können was wiederum eine externe Speichermedium-Lösung zulassen müsste. Ich habe mir folgendes vorgestellt und bin eigentlich davon überzeugt, dass es funktionieren müsste, jedoch möchte ich eure Meinung dazu wissen:

    Grundidee:
    APPLE TV im Wohnzimmer
    MAC im Schlafzimmer
    iTunes auf dem MAC greift auf Medien, die auf dem NAS-System im Netzwerk freigegeben sind zu
    Medien werden über APPLE TV auf den Fernseher gestreamt

    Umsetzung:
    Ich wollte das im Februar kommende APPLE TV im Wohnzimmer mit meinem MAC (PowerBook G4 15’2) im Schlafzimmer verbinden. Beide Geräte werden über Erthernet (100 MBit) ans Wohnungsnetzwerk angeschlossen und von einem NAS-System Medien wie Musik, Filme und Bilder beziehen. Jedoch möchte ich diese Medien nicht nur mit APPLE TV streamen, sondern auch meiner ganzen Familie zur Verfügung stellen, d.h. es würden leider auch WindowsXP-User auf das NAS-System über eine Ordnerfreigabe (oder anders) zugreifen wollen. Das NAS-System sowie alle anderen Computer/Geräte sind mit einem Switch verbunden. Das APPLE TV greift ja auf die iTunes Medienbibliothek zu und diese kann via iTunes auf Netzwerkfreigaben (z.B. auf eine Windowsfreigabe) zugreifen. Front Row kann ebenfalls auf Aliases zugreifen und die Medien abspielen, die auf anderen Datenträgern gespeichert sind. Würde meine Idee mit einem der folgenden NAS-Systemen funktionieren? Und/oder würdet ihr mir ein anderes NAT-System empfehlen?

    A. Buffalo LinkStation Pro 320gb SATA Based Network
    Datenblatt: http://www.buffalo-technology.de/documents/pdf/LS-xxGL_GE_DS.pdf
    Herstellerangaben: http://www.buffalo-technology.de/products/product-detail.php?productid=161&categoryid=37
    Geizhalsübersicht: http://geizhals.at/?fs=LinkStation+Pro

    B. Trekstore Datastation maxi z.ul (wahrscheinlich 320 oder 400GB Model)
    Datenblatt: http://www.trekstor-fileserver.de/trekstor-pdfs/pdf_web/datastation_maxi_zul_de.pdf
    Herstellerangaben: http://trekstor.de/de/products/detail_hdd.php?pid=11#none
    Geizhalsübersicht: http://geizhals.at/?fs=trekstor+datastation+maxi&x=0&y=0&in=

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Ich würde es sehr begrüßen im März meine Medien über APPLE TV auf meinem 16:9 TV zu genießen.
    Vielen Dank für eure Zeit und Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen