Apple TFT 15 am G3?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von OSX0410, 01.11.2002.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Hallo zusammen,
    hebe eben versucht, ein TFT von Apple an einen beigen G3 zu hängen. Kein Computer Signal.
    Was habe ich falsch gemacht?
     
  2. Jackintosh

    Jackintosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2001
    Frequenz?

    Vielleicht ist ein zu hohe Wiederholfrequenz eingestellt. Mit einem Röhrenmonitor starten und die Frequenz auf 60Hz herunterstellen, das kann das TFT mit Sicherheit.

    Gruß
    Jackintosh
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Jetzt gibt es ein ganz neues Problem: Im Kontrollfeld "Monitor" zeigt der rechner plätzlich nur noch eine Auswahlmöglichkeit an (75 Hz), was zur Folge hat, dass die Auflösung eine Lupe notwendig macht, um den Bildschirminhalt zu lesen.
    Zwiscen Monitor und Grafikkarte ist ein Teil gesteckt, dass aussieht wie ein Adapter und über 10 kleine Schalter verfügt, die separat auf "on" gestellt werden können. Kann ich hiermit die Auflösung einstellen? Und woher weiss ich, welche Schalterstellung nun die richtige ist? Bei 10 Schaltern gibt es doch so ungefähr 10 hoch 10 Möglichkeiten....
    Ich wäre für eine Hilfetellung echt dankbar, ist doch recht mühsam mit der Lupe vor dem Bildschirm...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen