Apple Tastatur mit Windows XP?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von keinewerbung, 04.04.2007.

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.09.2005
    Hallo, ich mag ja eigentlich die flachen Teile lieber (hab momentan eine Logitech Ultra X) aber vielleicht steig ich doch auf ne Apple Tastatur um.

    Meine Frage ich müsste die dann aber auch unter WinXP laufen lassen. gibt es da Probleme? danke euch
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    natürlich läuft die Apple-Tastatur auch unter Windows. Sonst müssten sich ja alle Leute die XP über Bootcamp installiert haben, ne zweite Tastatur kaufen.
    ABER: So toll ist doch die Apple-Tastatur wirklich nicht. Ich würd das nicht machen, für das gleiche Geld bekommst du deutlich bessere Tastaturen.
     
  3. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Da kann ich mich nur anschliessen, vor allem, wenn du eher flache magst. Ich bin jetzt auf das Mac-Set von Logitech umgestiegen, die Tastatur ist sehr flach und ich mag sie viel besser als die von Apple, ebenso die Maus, die auch dabei ist, die find ich viel besser als die MM.

    Warum willst du denn überhaupt umsteigen?
     
  4. Badener

    Badener Gast

    Zumindest die Apple-USB-Tastatur schliesse ich sowohl an meinen Mac, als auch an meinen Win-Rechner an. Grundsätzlich geht sie (die "Drucken"-Taste will er z.B. unter Win nicht - brauch aber eh nie).

    Tastaturen sind geschmacksache. Über das Design kann man evtl. streiten - aber nicht, wie jeder darauf tippen kann. Ich kenne derzeit keine bessere Tastatur als die von Apple - ich kenne aber auch viele Leute, die diese absolut schrecklich finden.

    Deshalb solltest du sie vorher im Laden ausprobieren ;)
     
  5. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Man muss halt relativ fest auf die Tasten drücken, damit was geschieht. Ich hab mal ein paar Texte auf der Logitech von meinem Vater getippt, und als ich dann wieder was mit der von Apple geschrieben habe, habe ich es zuerst bei jedem zweiten Buchstaben nicht geschafft, fest genug zu drücken, damit etwas geschehen ist...

    Was aber sicher nicht Geschmachs-, sondern Tatsache ist, ist, dass die Entertaste mit der Zeit nur noch aus einem bestimmten Winkel geht, wenn man sie also aus dem falschen Winkel antippt, klemmt sie. Das war bei mir so und das habe ich auch schon hier mehrfach gelesen.

    Das Design jedoch finde ich Top, nur leider sieht man wegen der transparenten Unterschale jeden Krümel, der rein gerät, was nicht sehr schön ist.
     
  6. Conroe

    Conroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    29.08.2006
    Die Logitech S530 Combo finde ich gräßlich. Habe das Set bei Amazon bestellt und habe es wieder zurückgeschickt. Die Maus ist nicht schlecht, die Tastatur kann man aber meiner Meinung nach nicht mit der Apple Tastatur vergleichen.
     
  7. islaorca

    islaorca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Ich bin auf die Macally icekey umgestiegen und habe meine Apple in den Schrank "verbannt". Diese verflixten Krümel........:motz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2007
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Technisch kein Problem.
    Beachte, dass die Tastaturbelegung unter Windows anders ist.
     
  9. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.09.2005
    :) Ah die S530 von Logitech sieht ja ebenfalls sehr gut aus!

    eigentlich wollte ich mir ja die Mighty Maus und ne Apple Tastatur kaufen, aber man liest über die Maus nicht sehr vielt gutes...


    Frage: kann man die S530 Bundle denn auch unter Windwos laufen lassen? (da steht nur kompatibel mit Mac ???) wäre super danke mfg
     
  10. Conroe

    Conroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    29.08.2006
    Geht natürlich auch unter Windows. Aber wie gesagt ich habe mich auch durch das Design blenden lassen. 60 Euro ist das Set aber auf jedenfall nicht wert. Die Qualität lässt ziemlich zu wünschen übrig. Habe mir selber gedacht so schlecht kann es ja garnicht sein wie viele sagen, naja reingefallen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen