Apple Support Hotline

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SethGecko82, 24.08.2006.

  1. SethGecko82

    SethGecko82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Hallo,
    habe gestern bei Apple angerufen wegen meinem MacBook, das sich wunderbar gelb und rot verfärbt. Ich hing ca. 45 min in der Warteschleife. ICh dachte mir immer das es sich nicht mehr lohnt jetzt noch aufzulegen :) Das Gespräch selber verlief dann auch nicht besonders gut, da der Mitarbeiter erst Rücksprache halten musste und das hätte nochmal 15 Wartezeit verursacht. Insgesamt habe ich jetzt eine Stunde telefoniert für 12 Ct. die Minute und muss mich heute mit meiner Bearbeitungsnummer nochmal melden. Es kann doch nicht sein das ich bei einem Garantiefall so viel Telefonkosten habe. Kennnt jemand eine Beschwerdestelle?

    Gruß
    Dominic
     
  2. X-Burner

    X-Burner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Hi!

    Die Hotline von Apple ist doch immer kostenlos, hast doch eine der 0800-Nummern gewählt oder?
     
  3. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Von der Apple-Supportseite:

    Abgesehen davon würde ich im Gewährleistungs/Garantiefall das Gerät direkt wieder zum Händler/Hersteller schicken - die werden dir wohl telefonisch nicht allzu viel helfen können.
     
  4. X-Burner

    X-Burner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    0800 0003185 (Deutschland) 0800 201306 (Österreich). Die Geschäftszeiten sind von Mo-Fr: 9-19 Uhr und Sa: 10-18 Uhr.

    Das ist zwar die Nummer vom Vertriebssupport, aber die würd's auch tun. Man kann da die Option "Technischer Support" nehmen und da wurde ich schon beraten, auf Nachfrage hin kostenlos...hoffentlich ;)
     
  5. SethGecko82

    SethGecko82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Das "kostenlos" bezieht sich leider nur auf die Leistung selber, die Telefonkosten fallen trotzdem an. Ich kann doch mein MacBook nicht einfach einschicken ohne vorher ein Ticket aufgemacht zu haben. Habe direkt bei Apple gekauft. Bei meinem zweiten Anruf wurde mir dann gesagt ich soll mit dem Gerät direkt zum nächsten Service Point. Als Apple Neuling konnte ich ja nicht wissen das dies möglich ist.
     
  6. naax

    naax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Hallo,

    ich hatte schon dreimal das Vergnügen.
    Zweimal wegen einer kleinen Sachen. Beides wurde sofort und ohne Komplikationen ausgetauscht.

    Die "große" Angelegenheit mit dem PMG5 Single Freeze Problem habe ich mit dem Customer Support geklärt.

    Was ich eigentlich sagen will ist, wenn es sich um eine größere Sache handelt so woe bei Dir, lass Dich verbinden mit dem Customer Support. Der 1ST Level Support kann und darf wahrscheinlich nicht.


    Viel Erfolg

    Gruss

    naax
     
Die Seite wird geladen...