Apple remote Desktop über WWW

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von PeterLustig, 20.12.2006.

  1. PeterLustig

    PeterLustig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Hallo,

    kann man über die ARD software auch einen Mac über das internet verwalten. Nen Freund von mir hat nen Mac und braucht da ständig hilfe.
    Ich weiss das ARD super für das interne Netzwerk läuft aber was ist über das Internet??
    Wenn ja, weiss wer wie???

    Danke,
    Casi
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    ja geht auch übers internet
     
  3. PeterLustig

    PeterLustig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Nun gut, Danke, aber wie genau?
    Scheint doch etwas komplizierter zu sein.
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    mit der ip des rechners.
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Oder mit DynIP.org: http://www.dynip.com/

    Dazu braucht man noch einen Router, der dort einen Account verwalten kann (oder man macht das direkt mit dem Target-Rechner).

    Ich konfiguriere so die Macs von meinem Schwiegerpapa und einer Freundin und es funktioniert recht zuverlässig. Allerdings ist das Ganze über DSL extrem zäääääääääääähhhhhhhh.

    2nd
     
  6. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hallo 2ndreality,

    und wie machst Du das genau? :D Ich habe folgendes "Szenario". Meine Mutter und mein Vater wohnen ausserhalb von München und sitzen beide hinter einer AirPort Express Station. Wie kann ich mit der neuesten ARD Software auf diese Rechner zugreifen und ihnen so bei Computerproblemen helfen? Hättest Du vielleicht eine kurze Anleitung für mich? Vielen Dank schon mal!
     
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Bei Deinen Eltern unter Sharing freigeben, dann bei Dir und ARD die Zieladresse (IP) eingeben und fertig. Vorher noch die Qualität rechts oben mit dem Regler runterstellen! Evtl. muss Remote Desktop auf dem Zielrechner upgedatet werden, das geht aber aus der ARD GUI vom steuernden Rechenr per Menu...

    Am besten Du machst das mit einem Notebook bei Deinen Eltern, dann kannst Du selber reagieren und musst nicht 50 Minuten lang erklären, wo die Systemeinstellungen sind um dann doch nicht weiterzukommen :D

    2nd
     
  8. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    bei dyndns.org einen account anlegen, diese daten in den in den router eintragen.
    künftig wird dann der angeschlossene rechner unter der dyndns-adresse erreichbar.

    meinen rechner erreiche ich auch so und auch mein ftp-server ist so dann erreichbar.
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Danke cadel für den 2. Teil der Erklärung :D

    Dann ist sie nun komplett!

    2nd
     
  10. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Vielen lieben Dank für die Anleitung. Das Sharing usw. habe ich bereits eingestellt. Wenn ich im selben Haus und Netzwerk bin, kann ich die Rechner natürlich ohne Probleme steuern... Nur wie komme ich "durch" die AirPor Station? Wo finde ich dann die korrekte IP Adresse raus, die ich in ARD eingebe. Nochmals danke :D
     
Die Seite wird geladen...