Apple Pro Tastatur ??? Saubermachen ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Mackanzy, 10.05.2004.

  1. Mackanzy

    Mackanzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hiho

    ich habe mir ne pro tastatur besorgt von apple die normal an einem imac dran ist !

    mein problem nu :
    da hat sich doch ein häärchen eingeschleust direkt unter der plexiglas schicht und ich kann es immer sehen wenn ich auf die tastatur schaue !
    das stört mich extremo ...

    kann man das kexboard einfach aufmachen und säubern oder wie kann ich da vorgehen ?
    hat jemadn schon mal erfahrung gemacht ?
    bin für tips dankbar
    Gruss aus HH
    Jenz
     
  2. cmeermann

    cmeermann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Hi!!

    Das würde mich auch extremstens interessieren!

    Viele Grüße
    Christian
     
  3. TaO

    TaO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Ich auch wissen will :confused:

    Gruß

    Tom
     
  4. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Die 3 Schrauben lösen, 1 mm Inbusschlüssel.

    Die Tasten kann man auch abhebeln.
     
  5. Mackanzy

    Mackanzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    also ich hba bei meiner tastatur nur 2 schrauben unten ???

    ich habe ein apple pro keyboard mit 2 usb anschlüssen !
     
  6. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Immer die Leute mit ihren alten Kisten:D

    KLICK
     
  7. Andreas27

    Andreas27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Hi,
    hab hier ein paar pro tastaturen mit zwei usb anschlüßen,
    vom G4 533. Ich hab mal eine aufgemacht und kann Dir nur
    raten: LASS DIE FINGER DAVON!!!

    Bei den Tastaturen die ich hier habe kannst Du zwar die
    Schrauben lösen, das bringt Dich aber kein Stück weiter
    da die ganze Tastatur noch mit Plastiksteckverbindungen
    versehen ist, die Dir schneller abbrechen als Du gucken kannst.motz
    Desweiteren ist die Kabelführung so bescheiden das man
    zwangsläufig etwas kapput macht wenn man die Tastatur öffnet.

    Wenn´s wirklich nur ein Haar ist, laß es drin oder versuch´s mit
    Luft, pusten oder Druckluft.


    gruß Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen