Apple PDFs werden unter Windows nicht richtig dargestellt

Diskutiere mit über: Apple PDFs werden unter Windows nicht richtig dargestellt im Utilities und Treiber Forum

  1. suckie

    suckie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem: Ich erstelle mit Word des öfteren Angebote und speicheres sie dann auch als PDFs ab um sie per Mail an den Kunden zu schicken. Jetzt hatte ich den Fall, das das PDF auf einem Mac zwar richtig dargestellt wird, aber auf einem Windows PC fehlen ab und zu Textstellen. Vor allem aus Tabellen.

    Hat jemand mal ähnliche Probleme gehabt, oder weiß jemand woran das liegen könnte? Vielleicht an gewissen Fonts? Wobei der Rest des Textes ja richtig dargestellt wird.

    Danke im voraus für hilfreiche Tipps.


    Gruß
    suckie
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich habe so was ähnliches:

    Aus FrameMaker ein PS erstellt und dann über Distiller ein PDf erstellt (geht bei diesem Programm nicht anders)

    PDF wird in Acrobat Mac richtig dargestellt, mit Acobat WIN fehlen rechts und unten Teile der Umrandung.

    Lösung war in diesem Fall ein PS zu schreiben was auf einer Seite mit weniger Rand basiert.

    Dann war die Darstellung auf beiden Plattformen korrekt.

    Bei dir kann es an einer Schrift liegen die NICHT eingebettet worden ist.
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Klingt merkwürdig und kann ich so nicht bestätigen (was ja nix zu bedeuten haben muss ;) ).
    Hast Du schon mal den Weg über das Drucken (als PDF Datei) versucht anstatt direkt als PDF zu speichern?
     
  4. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Wie sieht das PDF denn aus, wenn Du es auf dem Mac mit dem Adobe Acrobat öffnest?
    Ich habe immer das Problem, dass ich mit OmniGraffle pdfs erstelle und nachher in Illustrator sind alle griechischen Buchstaben nur noch "Outlines" und kein richtiger Text. Scheint aber nicht lösbar zu sein…
     
  5. suckie

    suckie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2005
    Hallo,

    also die Schrift kann es bei mir eigentlich nicht sein, sonst dürfte der gesamte Text nicht dargestellt werden. Die Schrift gehört zu meinem Corporate Design und wir in dem gesamten Anschreiben verwendet.

    Das PDF sieht auf dem Mac mit dem Programm Vorschau als auch Adobe Acrobat Reader gleich gut aus. Nur auf den Windows PCs wird es nicht richtig dargestellt.

    Wie PDF drucken? In Word klicke ich auf Drucken und dann links unten den Button PDF -> Als PDF sichern… Gibt es noch eine andere Variante?


    Gruß
    suckie
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Genau so meinte ich dass auch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple PDFs werden Forum Datum
QuickTime Erweiterungen (AVID, DNxHD, etc.) Utilities und Treiber 08.09.2016
Probleme mit dem apple hardware test Utilities und Treiber 25.02.2015
Apple Remote Desktop 2.1 Client verschwunden Utilities und Treiber 17.08.2014
Apple Mail mit Froxlor und SMTP Utilities und Treiber 19.05.2013
Apple-/OSX-Drucksoftware deinstallieren/löschen Utilities und Treiber 16.05.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche