Apple Mail: Zertifikat dauerhaft speichern

Diskutiere mit über: Apple Mail: Zertifikat dauerhaft speichern im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Hallo,

    unser Mail-Server benoetigt ein Zertifikat. Dieses will ich natuerlich nicht jedesmal manuell bestaetigen. Die Hilfe sagt kein Problem, einfach auf den Desktop ziehen, doppelklicken und in den Schluesselbund unter x509 aufnehmen (siehe Screenshot 1). Leider verlangt Apple Mail weiterhin nach jedem Neustart eine Bestaetigung (siehe Screenshot 2). Eine Idee wo das Problem liegen koennte?

    Gruss
     

    Anhänge:

  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    der name im zertifikat stimmt nicht mit dem namen des abruf servers überein...
     
  3. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ...woran erkennst du das. helf mir mal auf die spruenge. oder war das nur eine vermutung?

    gruss
     
  4. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ...noch ideen?!?

    gruss
     
  5. eml2306

    eml2306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Auch wenn Mail etwas anderes behauptet, so hat es noch nie funktioniert, das Serverzertifikat zu importieren. Die einzige funktionierende Möglichkeit ist, das Root-Zertifikat der ausstellenden CA (also vermutlich eure eigene mit selbst-signiertem Zertifikat) in die x509Anchors zu importieren.

    Einer eurer Admins sollte Dir da weiterhelfen können, zumindest so weit, daß er Dir das root-Zertifikat (PEM-Format sollte es IIRC tun) geben kann. Wenn es kein root-Zertifikat gibt, dann hast Du Pech, dann ist Mail stur.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    das stimmt nicht. ich hab hier mehrere selbsterstellte openssl certs, die es ohne probleme schluckt...
    mit 10.4 ist das super einfach geworden...
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    an deinem screenshot. im cert steht nur "uni-freiburg.de", und du willst von imtek.uni-freiburg.de abrufen...
     
  8. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    hallo zusammen wie kann man eine lesebestetigung bei mail bit schicken?
    gruss sebastian
     
  9. Timo I Spaceman

    Timo I Spaceman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2003
    @nonsense
    Hat sich denn mittlerweile etwas bei deinem problem getan? ich hab nämlich mit den gleichen tücken zu kämfen!
     
  10. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    ich hatte das gleiche Problem. Und oneOeight hatte recht.

    bei mir war als Server stud.hochschule.de angegeben, im Zertifikat stand aber mail.hochschule.de. Schau einfach mal ins Zertifikat und nimm das was als Server da drin steht. Wenn der nicht geht schreib an den Admin - dann hat der Mist gebaut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Mail Zertifikat Forum Datum
Apple Mail: eMails sind verschwunden. Internet- und Netzwerk-Software 11.10.2016
Meine Pimp-Tipps für apple-mail (und Kontakte) Internet- und Netzwerk-Software 07.10.2016
apple mail - voreinstellungen Internet- und Netzwerk-Software 02.09.2016
Apple Mail macht große Probleme Internet- und Netzwerk-Software 30.08.2016
Apple Mail: Reintext-Anzeige // Zertifikat vertrauen Internet- und Netzwerk-Software 06.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche