Apple Mail - Timeout erhöhen?

Diskutiere mit über: Apple Mail - Timeout erhöhen? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    Hallo Leute,

    wie kann ich in Mail das Timeout erhöhen?


    Grüsse!
     
  2. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    *nachobenschieb*
     
  3. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    Hey, das wüsste ich auch gerne, da ich einen POP3 Proxy benutzte. Sonst bin ich gezwungen auf Thunderbird umzusteigen... :-( obwohl mir Mail ganz gut gefällt.
     
  4. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    kennt sich denn keiner hiermit aus?
     
  5. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Mail > Einstellungen > Allgemein

    Leider geht's nur für alle Accounts, nicht für einzelne! :(
     
  6. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    echt so einfach? ich glaube bei mir sind tomaten auf den augen...
     
  7. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Warst ja nicht alleine! :D
     
  8. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    nee, hatte doch keine tomaten auf den augen.
    unter allgemein kannst du nur einstellen in welchen zeitlichen abständen Mail alle Mails von einem Server abruft.
    Mein Problem ist aber ein anderes.
    Da ich einen Proxy für Mails betreibe (wo Mails nach Viren und spam aussortiert werden) läuft der Timeout ab und Mail ruft keine Mails ab.
    Bei Thunderbird kann ich den Timeout erhöhen und es funktioniert. Das gleiche bräuchte ich auch für Mail.

    Aber danke

    Felix
     
  9. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    22.04.2003
    Also es scheint so als ginge es nur mit Thunderbird, aber man kann es ja an Apple als neues Feature vorschlagen. Einfach auf http://bugreport.apple.com mit Apple ID (die die auch im Apple Store benutzt wird) einloggen, auf "New Problem" und unter "Classification" "Feature (New)" vorschlagen.

    Ich denke das ist für Apple machbar und evtl kommt es ja dann schon mit 10.4.8, das wäre doch mal was von Apple und man könnte sehen das sie auf die User hören... :)
     
  10. felix_wtal

    felix_wtal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    ich bin schon dabei mal was zu schreiben, aber an meinem englisch dauert das jetzt so eine weile ;-) aber irgendwie bekomme ich das schon hin...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Mail Timeout Forum Datum
Apple Mail: eMails sind verschwunden. Internet- und Netzwerk-Software 11.10.2016
Meine Pimp-Tipps für apple-mail (und Kontakte) Internet- und Netzwerk-Software 07.10.2016
apple mail - voreinstellungen Internet- und Netzwerk-Software 02.09.2016
Apple Mail macht große Probleme Internet- und Netzwerk-Software 30.08.2016
Apple Mail: E-Mails in Unterordner landen wieder im Hauptordner Internet- und Netzwerk-Software 17.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche