Apple Mail Problem Problem Mail-Server Fehler „mail.mac.com“ Port 143

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Havras, 13.10.2006.

  1. Havras

    Havras Thread Starter Gast

    Hallo alle zusammen,

    soeben wollte ich meine Emails prüfen. Und nun habe ich ein Problem...

    System:

    Apple Mac OS X 10.4.8
    Mail Version 2.1 (752/752.2)

    Bis gestern konnte ich problemlos Mails über alle meine Accounts (u.a. freenet, web.de, t-online und .mac) senden und empfangen. Per heute habe ich ein Problem mit meinem .mac-Postfach. Ich bekomme dort jetzt nur noch den Fehlerhinweis:

    "Verbindung fehlgeschlagen

    Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „Mein .Mac Account“ oder versuchen Sie es erneut.

    Folgender Server-Fehler ist aufgetreten: Bei der Verbindung zum Server „mail.mac.com“ an Port 143 ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten."

    angezeigt.

    Auf der Homepage kann ich mich bei .mac problemlos einloggen und es ist dort auch kein Ausfall verzeichnet.

    Nach unzähligen Versuchen habe ich mein Postfach gesichert und es in Mail neu eingerichtet. Selber Fehler ... hmmm ... was kann das sein?

    Für jeden Tipp bin ich dankbar.

    Gruß

    Havras
     
  2. Havras

    Havras Thread Starter Gast

    Update

    Hallo zusammen,

    jetzt funktioniert wieder alles "normal" ... hmmm, keine Ahnung warum.
    Na, in diesem Sinne ...

    Viele Grüsse

    Havras
     
  3. Effendi74

    Effendi74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.11.2005
    Um nicht wieder einen neuen Thread aufzumachen, hänge ich mein Problem mal dran.
    Ich habe genau das gleiche Problem. Habe einen .mac-Account und einen eigenen imap-Account. Genau dieses Problem tritt bei mir sehr häufig auf, erst ab 10.4.8 aufwärts. Habe mit der Neuinstallation von 10.5 die komplette Platte leer gemacht und neu installiert. Das gleiche Problem wieder. Egal ob auf meinem Macbook Pro oder meinem Mac Pro.
    Wenn ich im Internet auf meinen .mac-Account gehe funktioniert alles. Ebenso von meinem eigenen imap-Account von einem Windows-Rechner aus.

    Kann mir irgendjemand hier helfen? Das Problem nervt nämlich ziemlich!
     
  4. LindaZeidler

    LindaZeidler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2008
    probleme

    ich hab die probleme auch, hat vllt. jemand die lösung? bzw. ein paar tipps?
     
  5. PeteShark

    PeteShark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2008
    Hai,
    ich habe die gleiche Meldung mit meinem mail.me.com - Account:
    "Es bestehen möglicherweise Server- oder Netzwerkprobleme oder Ihr Zeitüberschreitungsintervall ist zu kurz.
    Protokoll: IMAP
    Server: mail.me.com
    Anschluss: 143"

    Kann das etwas damit zu tun habe, daß ich meine Postfächer alle zwei Minuten abfrage?

    Weder Apple noch MS noch die Suchfunktion konnten bisher helfen. Vielen Dank vorab.

    LG Pete
     
  6. Lightstorm

    Lightstorm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2008
    ich habe unregelmäßig aber immer wieder das gleiche problem. so langsam gehen mir die ständigen mobileme/.mac probleme echt auf den sack! kostet geld und dazu noch nerven und zeit. würde das syncen mit dem iphone nicht wenigstens hin und wieder funktionieren, könnte sich apple den mailaccount längst wieder in die haare schmieren! gmx funktioniert seit 10 jahren (kostenlos und kostenpflichtig) problemlos. mailabruf im minutentakt und nicht ein einziges problem! :(
     
  7. wobasu

    wobasu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Mail-probleme

    Ich klinke mich jetzt einfach hier ein, obwohl da wahrscheinlich wieder einen Rüffel kriege, weil ich nicht das richtige Fachforum gefunden habe...
    Ich wickle meine Mail-Geschäfte über das Programm Mail (MacBook) und t-online ab. Plötzlich funktioniert das nicht mehr problemlos. Inzwischen kann ich Mails wieder empfangen, aber keine senden. Es kommt die Meldung "t-online (getrennt). Ich wollte nun den Servernamen für eingehende Mails neu eingeben, finde aber das entsprechende Fenster nicht. Ich habe nur das Fenster vor mir, in das die Grundinformationen eingetragen werden können.
    Wer kennt sich da aus?
     
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Eingehende Mails:
    Einstellungen > Accounts > Account-Informationen

    Für ausgehende:
    Einstellungen > Accounts > Account-Informationen > Server-Einstellungen
     
  9. wobasu

    wobasu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Ja genau, aber wie komme ich zu diesen Servereinstellungen?
     
  10. Katzenbuch

    Katzenbuch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    217
    MacUser seit:
    06.02.2008
    Du klickst bei Einstellungen->Account->(Reiter) Accountinformationen ganz unten bei "SMTP-Sendeserver" auf den Server und dann öffnet sich ein kleines Fenster in dem sollte stehen: "Keine" "diverse Sendeserver (falls du mehrere Mailaccounts hast)" "Serverliste bearbeiten". Letzteres solltest du auswählen. Es öffnet sich ein weiteres Fenster und schon kannst du genau eingeben, wie dein Sendeserver heißen soll (mail.t-o... smtp... was auch immer).

    *miau*
     
Die Seite wird geladen...