Apple Mac Tastatur und Maus an Windows PCs?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Tobinho, 02.11.2006.

  1. Tobinho

    Tobinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Guten Abend,

    das Topic denke ich mal sagt bereits alles. Mich würde interessieren ob ich Apple Mac Tastatur und Maus an einem Windows PC anschliessen kann und in wie weit diese kompatibel sind und welche Funktionsvielfalt bleibt erhalten.

    mit freundlichen Grüßen
    Tobinho

    PS: Wusst net in welches Forum ich das packen sollte, falls es falsch ist bitte verschieben und nicht mit Steinen schmeißen ;)
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.608
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Hallo,

    wenn die Tastatur und Maus einen USB Anschluss aufweisen, ist es kein Problem.
    Mit ADB geht das nicht, zumindest nicht ohne spez. Adapter.
    Gegenfrage:
    Was meint Du mit Mac-funktionalitäten?
    Tastatur schreibt auch unter Windows und die Maus sowieso.
     
  3. ZoliTeglas

    ZoliTeglas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.685
    Zustimmungen:
    434
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Ich denke, dass er die tollen Tasten meint. Sprich: lautstärke, CD auswerfen usw....
     
  4. Tobinho

    Tobinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Erstens dieses und zweitens meine ich speziell die Maus.
     
  5. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.608
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Im zweifel einfach mal [DLMURL="http://www.cancom.de/seite/box_winonmac_tipps/winonmac"]das[/DLMURL] hier versuchen.
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Klar.
    Die sind kompatibel.
    Lediglich liegen Alt-Taste und Windows(Apple)-Taste anders angeordnet, als von Windows-Tastaturen gewohnt.
    Kann man sonst vermutlich aber softwareseitig "ummappen".
    Wenn du dich auf einen Rechner ohne die Macintosh Drivers for Windows XP (aus Boot Camp) beziehst, so funktionieren bei der USB-Tastatur im Grunde alle vorhandenen Tasten (Print-Taste und ähnliches hat eine Mac-Tastatur allerdings nicht). Auch die Lautstärkeregelungsstasten.
    Die Medien-Auswurftaste funktioniert "out of the box" allerdings nicht - möglicherweise gibt es da aber auch 3rd-Party-Lösungen, oder man kann eventuell einen Windows-Tastaturtreiber von Apple auch auf Nicht-Macs installieren.

    Bei der Bluetooth-Tastatur funktioniert meines Wissens auch die Lautstärke-Regelung unter Windows nicht...

    (alles ohne Gewähr. Aber im Grunde kann man sehr gut mit einer Mac-Tastatur unter Windows arbeiten)



    PS: Und einige Sonderzeichen sind natürlich auf Mac-Tastaturen anders belegt/eingezeichnet. Das "@" ist vielleicht das prominenteste Beispiel...
     

Diese Seite empfehlen