Apple Mac OSX Tablet Edition

Diskutiere mit über: Apple Mac OSX Tablet Edition im Mac OS X Forum

  1. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hallo zusammen, ich bin gerade dabei die Visualisierung des EIB Systems neu zu programmieren. Nun wäre es natürlich schön anstatt des XP Umfeldes bei der Visualisierung einen Tablet PC mit Mac OS zu haben. Geht das irgendwie das man bspw. auf einem HP Tablet PC Mac OS laufen lassen kann, oder bringt apple selbst einen (Wäre mir am allerliebsten). Grüße, WH
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Es ist illegal Mac OS X auf einem PC zu installieren, daran ändert auch eine Tablet-Variante nichts. ;)
     
  3. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    das kannste ja nur mit einem Hack machen da OSX ja theoretisch nur auf Aplle HD lüppt.Ich kann mir gut vorstellen das in nächster Zeit ein Tablet kommt
     
  4. defender2005

    defender2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Hallo waidmanns_heil

    Ich programmiere selber EIB und EIB-Visualisierungen.
    Wieso sollte es sinnvoll ein Mac System daruf laufen zu lassen.
    Welche Visu möchtest du den laufen lassen.

    Grüße Defi
     
  5. Dr Rémy

    Dr Rémy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    29.09.2005
    Nachdem man fast nie Tablet PCs irgendwo im Einsatz sieht kann ich schwer glauben, daß es eine Mac Tablet Version geben wird.
    Die Tablets sind so ein Nischenprodukt, da würde sich Apple wohl eher die Finger verbrennen.

    Baba, Rémy
     
  6. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2003
    es geht weniger um die visu, is schon klar. mir gehts nur darum: wenn dir visiomatic was sagt haben die ein integriertes medienverwaltungs und steuerungssystem, welches sich unter anderem auch automatisch mit der itunes liste auf dem mac der im netzwerk hängt abgleicht. die steuerung auf der die visu abgebildet ist kann bei denen unter anderem über visipad (18", stationär an der wand) und visihome (10,4", HP Tablet) erfolgen im falle der visu sieht man ja auf tablet nur die, aber: mich stört einfach der gedanke das windows im hintergrund läuft wenn man schnell in internet will, auch der abruf von itunes ist da nicht ganz so einfach. mein plan wär folgender. Einen zentralen Medienserver aufsetzen, der sich automatischh mit iphoto und itunes abgleicht und dvd filme aufgespielt werden können, von einem beliebigen PC oder halt Handheld einfach mit angabe der ip im browser abgefragt werden kann. Das ganze verbunden natürlich mit der visu des EIB. außerdem wärs ja nicht schlecht wennn das ganze vom Fernseher aus dann auch abrufbar wäre und das ganze in verbindung mit multirooming möglich ist. also wiedergabe von film A auf fernseher A und auch ton in raum A gleichzeitig kann mit panel B, die Musik B im raum b angehört werden
     
  7. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Man sieht auch wenige Nootebooks die größer oder kleiner sind als 15" trotzden gibt es von apple nur ein 15" Nootebook
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche