Apple Laserwriter 8500 Rom Module - was ist drauf?

Diskutiere mit über: Apple Laserwriter 8500 Rom Module - was ist drauf? im Peripherie Forum

  1. marcanton

    marcanton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Hallo,

    als neuer Besitzer eines Laserwriter 8500 bitte ich um Hilfe: Auf dem Motherboard des Druckers gibt es neben dem Steckplatz für das RAM auch zwei Slots für ROM Module. Bei meinem Drucker fehlen diese Module.

    Da ich weder in der Bedienungsanleitung noch im Service Manual Infos finden kann was auf diesen mit "Even" und "Odd" bezeichneten Modulen gespeichert ist, wüsste ich gerne:

    Sind die Module bei neuen Druckern eingebaut gewesen?

    Was ist darauf gespeichert?

    Vielen Dank.

    Einen schönen Gruß, Marcanton
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Da könnten die Schriften drauf sein.

    MfG
    MrFX
     
  3. marcanton

    marcanton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Hallo MrFX,

    vielen Dank für die Antwort. Leider - oder eher zum Glück - sind auf diesen Modulen nicht die Schriften.
    Nachdem nun endlich ein Selbsttest gelungen ist, zeigt sich: auf fest eingebauten Rom sind die Schriften die Apple dem 8500 mitgegeben hat.
    Laut Apple gab es aber 8500 Drucker die mit zusätzlichen ROM-Modulen ausgeliefert wurden (Apple Support-Beitrag über "versehentlich beim Ram-Update ausgebautes ROM").

    Vielleicht weiss ja jemand genaueres über diese seltsamen Module.

    Nochmal einen schönen Gruß,
    Marcanton
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Laserwriter Rom Forum Datum
Apple LaserWriter 8500 unter Snow Leopard Peripherie 23.02.2010
Apple Laserwriter 8500 unter OS 10.6 Peripherie 17.01.2010
Apple LaserWriter 8500 streikt Peripherie 24.04.2009
Alter Apple-Drucker unter Leopard (LaserWriter per Ethernet) Peripherie 06.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche