Apple EDU-Store

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von v-X, 13.02.2005.

  1. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    Hallo, ist es nur ein Gerücht oder muss man im EDU-Store von Apple nur wenn man richtige Hardware bestellt diesen EDU-Schein ausfüllen,
    wollte nen iPod und später noch Software kaufen, jetzt meine Frage muss ich für diese Sachen auch den EDU-Schein vorlegen. oder muss ich das nur - wie bei meinem PowerBook - bei solche großer Hardware machen?
    Denn die Ersparnis ist groß....

    Danke für die Hilfe

    MvG v-X
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Ich hab zwar noch nie von einem Schein gehoert, aber ich koennte mir denken, das man fuer alles, was man im EDU-Store bestellt auch -zumindest theoretisch- eine Berechtigung vorlegen koennen muss. Egal on Kabel oder G5.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  3. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.08.2003
    von dem Schein hab ich auch noch nix gehört und gesehen. Ich hab schon relativ viel im Edu-Store bestellt (PB, CD und diversen Kleinkram) und noch nie nen Beleg vorlegen müssen. Ich hab mal gelesen, dass stichprobenartig überprüft wird.
     
  4. Flying Spur

    Flying Spur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.02.2004
    also ich denke mal dass du denen eine Kopie von deinem Schüler- bzw. Studentenausweis zukommen lassen musst...so ist es zumindest mal wenn du dir beim Händler übers EDU-System etwas kaufst...
     
  5. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Also ich habe auch im EDU Store gekauft und mußte keinen Nachweiß erbringen...
     
  6. v-X

    v-X Thread Starter Gast

    gut, dann kann ich ja bestellen, hab mein mein PowerBook bei Gravis gekauzft und musste wohl deshalb dieses EDU-Formular ausfüllen, dazu musste ne Kopie vom Schülerausweis...
    Es ist ja auch für mich kein Problem falls die nen Schülerausweis wollen, hab ja einen wollt es ja nur wissen...
     
  7. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Ich habe dort ein PB für meine Tochter bestellt und da wurde der Nachweis der Immatrikulation per Fax gefordert. Erst danach kam die Bestätigung. War allerdings damals ein Kauf auf Raten zu 0%!
     
  8. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Den G5 und die Production Suite habe ich im EDU-Store gekauft, kein Nachweis nötig (wollten nichts haben). Für das bei Mactrade bestellte PB zu EDU-Konditionen musste ich jedoch so einen Schein ausfüllen (den hat mir die Dame von Mactrade zugemailt).

    Horror
     
  9. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Im Apple EDU Store muss man nichts vorlegen, erst wenn sie auf einen zukommen und etwas sehen wollen, was wohl eben nur stichprobenartig gemacht wird. Ich musste da auch noch nie etwas vorlegen.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  10. mobab

    mobab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    hi,

    ich musste auch nichts im edu-store vorlegen oder schicken.

    lokale händler (gravis, cyberport usw. ) sind allerdings von apple dazu angehalten worden etwas einzufordern denn die schicken es weiter und bekommen dann erst die vergünstigung

    mfg
    mobab
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen