Apple Display am Ibook anschließen ?

Diskutiere mit über: Apple Display am Ibook anschließen ? im MacBook Forum

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ich habe gelesen , das man die schönen Displays nicht am ibook anschließen kann (nur am Powerbook):

    Ist das richtig ?

    Bzw. gibt es da nicht nen Adapter oder sowas ?

    Kann man denn überhaupt irgendein form und designschönes 17 Zoll display an ein ibook anschließen wenns mal wäre `?

    mfg,

    Flo
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
     

    Ja.

    2. Monitor ohnehin nur analog über VGA und c't Monitor Hack.
     
  3. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    das gibts doch nicht,

    die Displays von Apple sehen wirklich super aus, und irgendwann hätte ich mir soweins vieleicht schon gekauft.

    Da muss es doch eine möglichkeit geben das anzustecken oder ?

    (woran liegts eigentlich das es nicht geht ?? bzw. warum lässt Apple das nur für die Powerbooks zu ???)

    mfg,

    Flo
     
  4. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
     

    Hallo!
    Ich versteh nicht, wieso du dir ein Cinemadisplay als Erweiterung für ein iBook kaufen willst!?.

    Die iBooks haben nunmal nur einen VGA-Out, keinen digitalen Videoausgang. Die kosten nunmal mehr und machen in einem Student-Notebook wie dem iBook auch nicht sehr viel Sinn.
    Viele Grüße
     
  5. Descartes

    Descartes unregistriert

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2002
     
    Das alte 12" PB hat auch nur einen (Mini-) VGA-Ausgang.

    Die Cinemadisplay haben doch alle AFAIK nur den Apple ADC Anschluss und werden über einen ADC-DVI-Adapter an Apple Rechner mit DVI-Ausgang angeschlossen. Beispielsweise an das 15" Powerbook das einen DVI-Ausgang besitzt.

    Da iBooks (und das alte 12" PB) lediglich über einen VGA-Ausgang verfügen, müsste man doch lediglich einen VGA-zu-DVI Adapter/Konverter verwenden um dann das Cinemadisplay per DVI-zu-ADC Adapter anzuschliessen.
    Diese VGA-zu-DVI Adapter waren in Vergangenheit im PC Bereich üblich, solange Grafikkarten noch nicht über einen zusätzlichen DVI Ausgang verfügten.

     
    Wenn die im iBook verbaute Grafikkarte die für die Ansteuerung des Cinemadisplay notwendige Auflösung erzeugen kann sehe ich keinen Grund, warum man dann dieses nicht auch an ein iBook anschliessen können sollte.
    Die grössere Auflösung die ein 20" Cinemadisplay oder gar 23" Cinemadisplay bietet kann man -- je nach Anwendungszweck -- sicher sehr sinnvoll gebrauchen. Natürlich macht es mehr her, wenn das Cinemadisplay an einem G5 oder zumindest an einem Powerbook hängt als wenn dort "nur" ein iBook angeschlossen ist...
     
  6. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Es ist ja nicht so, das ich jetzt so viel Geld übrighabe, noch so ein Display zu kaufen.

    Aber wenn das jetzt von vornherein ausgeschlossen ist, wäre das schon schade.

    Eventuell möchte ich wirklich mal ein größeres Display für zuhause anschließen und dann gehts halt nicht.

    mfg,

    Flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche