Apple Care vs. Gravis Safety Pack

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von FinalFlash, 17.03.2007.

  1. FinalFlash

    FinalFlash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.01.2007
    Hallo,
    mein Macbook ist 2 Monate alt. Nun überlege ich mir entweder den Apple Care Protection Plan für 139 Euro
    http://www.unimall.de/produkte,weiteredetails,apple,2117-2811,219ae29c950108a90cc28c861670ce23.html

    oder das Gravis Safety Pack Plus für 119,98 Euro zuzulegen.
    http://www.gravis.de/default.aspx?path=Produkte/safety/

    Die Vorteile von Gravis sind, dass mehr abgesichert (Diebstahl, Brand, Ungeschicklichkeit usw.) und es 20 Euro günstiger ist.
    Beim Apple Care Protection Plan wirds halt von Apple repariert und ich denk mal, dass die dann großzügiger sind und auch original Teile verbauen. Der Weltweite Reparaturservice ist dagegen eher nebensächlich, weil ich kaum im Ausland bin.

    Hab ich vielleicht noch was übersehen? Fallen euch noch Vor- Oder Nachteile ein? Was würdet ihr mir empfehlen?:)
     
  2. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Apple repariert nicht selber. Die schicken Dich im Zweifel auch zu Gravis.
    Nimm das Gravis Dingen, ist ok

    NeoSD
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Warum willst du jetzt schon eine Garantierweiterung kaufen? Du hast doch ein Jahr dafür Zeit ;)

    Ausserdem gibt es schon mehr als genug Threads zum Thema.
     
  4. MoDelicious

    MoDelicious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2006
    Warum steht beim Unimallangebot "Das tolle daran ist, Du kannst Deinen Original Apple Hardware Schutz noch 8 Monate nach Kaufdatum rückwirkend dazubuchen" ? Ich dachte man hat bis zu einem Jahr Zeit oder täusche ich mich da?
     
  5. Chrisham

    Chrisham MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2006
  6. Mellimaus

    Mellimaus Gast

    Ich werde mir den Schutz von Gravis kaufen ... 130 sind mir zu teuer und wenn ich das im Sommer kaufen will, git es eh garantiert keine Angebote. Außerdem geh ich eh jedesmal zu Gravis, dann ist es auch wutscht wo ich es kaufe
     
  7. marco_aus_bonn

    marco_aus_bonn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    04.03.2007
    Kann ich das Gravis-dings auch kaufen, wenn ich den Mac woanders gekauft habe?
     
  8. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Ja, du musst dein Book nur vorher von gravis überprüfen lassen.
     
  9. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    Registriert seit:
    18.05.2005
    Hi,
    eine Sache würde ich noch zu bedenken geben: Beim Gravis Hardwareschutz wird das Notebook bei einer Reparatur zentral nach Berling geschickt (so wurde mir bei einer Reparatur gesagt). Mit Apple-Care kannst Du zu jedem beliebigen Apple Service Provider gehen. Wenn Du auf Dein Book verzichten kannst, stellt das kein Problem dar, wenn Du es allerdings brauchst kann dass ein wichtiger Punkt sein, da durch das Versenden mindestens 3 Tage verlorengehen.

    Gruss,
    Thomas.
     
  10. docjoe

    docjoe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    14.12.2006
    bei Unimall steht im Kleingedruckten ganz klar,
    dass das nur für Geräte gilt, die auch bei Ihnen
    gekauft werden...


    ...und bei Gravis muss man das Gerät in einem Store
    überprüfen lassen - kostet ca. 20€.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen