Apple Care Versicherung?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von eve8008, 26.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eve8008

    eve8008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2007
    Hallo

    Ich würde gern wissen, ob es sich lohnt eine Apple Care Versicherung für Macbook der 4 Monate alt ist, abzuschließen. Hat jemand damit Erfahrung?

    Vielen Dank,
    Eve
     
  2. Knut676

    Knut676 Gast

    Es gibt wesentlich (!!) günstigerere Varianten einer solchen Garantieverlängerung z.B. bei Gravis, Mactrade usw.

    grundsätzlich lohnt sich eine solche aber auf jeden Fall. Wenn denn mal nach 13 Monaten z.B. das Display kaputt geht, würden theoretisch Kosten auf dich zukommen, die gut an einen Neukauf rankommen. Mit den 2 bzw. 3 Jahren Garantie kannst Du dann immer ruhig schlafen... :)
     
  3. eve8008

    eve8008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2007
    Oh, sehr gut. Ich werde über diese im google recherchieren ;-)
    Vielen Dank für den Tipp.

    PS: Mein letzter ibook ist nämlich kaputt gegangen und ich brauch mein Arbeitstool... und ich möchte ruhig schlafen können :)
     
  4. kagutsuchi

    kagutsuchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    11.07.2006
    falls es doch apple care sein soll, dann schau mal bei ebay.com . da bekommste das für 125€ ohne VErsandksoten, weil du den key per Email erhälst. Hab ich auch so gemacht. Ging total problemlos, wie auch andere hier aus dem Forum berichten.
    mit apple care hast du dann weltweiten bring-in service, was die anderen Anbieter nicht leisten ;)
     
  5. eve8008

    eve8008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2007
    oh, doch eine Frage . ich habe es in Österreich gekauft. Ich bin gerade auf der Gravis website. Weiss aber nicht ob sie sowas für Österreich machen.
    wegen bring-in service: das wäre vielleicht gar nich so verkehrt.. da ich viel reise und nicht weiss wo und wann der sein geist abgibt
     
  6. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Außerdem keine Eile, den apple-care-Vertrag kannst du auch noch ein paar Tage vor Ablauf der Ein-Jahres-Garantie abschließen.
     
  7. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ich würde auch noch warten, bis du AppleCare kaufst. Ein Jahr hast du ja sowieso Garantie. Vor Ablauf des Jahres einfach nachkaufen... Für mein Macbook hab ich den ACPP erst nach sieben Monaten gekauft, für den iMac allerdings gleich nach Kauf, was natürlich sofort den Anschaffungspreis in die Höhe treibt...
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Auf jedenfall AppleCare. Ich wuerde mir nicht son Shice ala Gravis holen. Da hat man hier im Forum viel schlechtes gehoert. Schau auf ebay.com. Ich hatte da mein ACPP fuer 88 Euro gekauft...

    Bei Apple Care ist es auch egal, wann du es kaufst, hauptsache innerhalb des ersten Jahres...
     
  9. eve8008

    eve8008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2007
    Aha .. dank danke ... Wer ihr euch so gut auskennt, hmm.. vielleicht könntet ihr mir beraten:
    -wieviel kostet Applecare
    - ob es in US auch gültig ist
    - ob Gravis oder Mactrade günstiger sind und ob sie auch in US gelten

    Wichtig wäre dieser Bring-in-Service.
     
  10. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    SuFu. Da wird alles erklaert. Die anderen Infos hast du bereits bekommen...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.