Apple Care für Powermac in den USA kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von droffen, 02.02.2006.

  1. droffen

    droffen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Habe diese Frage schon Im Powerbookforum gefragt, weiß nur nicht, ob dort jemand von der Powermac Fraktion reinschaut.

    Habe seit gestern einen Powermac DP 2,7 GHz.
    Bei meinem Powerbook habe ich die Apple Care Garantie in den USA gekauft und dann hier in Dtl. erfolgreich aktiviert.

    Funktioniert das ganze auch beim Powermac?

    Droffen
     
  2. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Nein. Mobile Rechner von Apple haben im Gegensatz zu PowerMacs weltweite Garantie.
     
  3. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Es ist so dass man mit AppleCare weltweit sein iBook, Powerbook, Macbook Pro und den Mac mini reparieren lassen und den telefonischen Support nutzen kann, dabei spielt es keine Rolle wo man das AppleCare Paket erworben hat.

    "Global repair coverage for portable computers and Mac mini"

    Da man bei der Registrierung seinen Namen und die Anschrift angeben muss, registriert man das US AppleCare am besten von Deutschland aus, da ich schon Berichte gelesen habe, dass die Registrierung von den USA aus nicht funktionierte. Da wird scheinbar zur Adresse auch die IP bei der Registrierung geprüft.

    Würde man ein amerikanisches AppleCare Paket für seinen iMac oder Power Mac in Deutschland kaufen, sollte man es von Deutschland aus registrieren.
    Nimmt man jedoch später mal seinen iMac oder Power Mac in die USA oder ein anderes Land, gilt das amerikanische AppleCare dort nicht, weil es bei Apple Deutschland registriert ist.

    Kauft man AppleCare in Deutschland, gilt AppleCare für den iMac und Power Mac auch nur in Deutschland, ist aber deutlich teurer als in den USA.
    Nach Eingabe der Registrierungsnummer sieht Apple keinen Unterschied zwischen einem US oder einem deutschen AppleCare.
    Die beiden AppleCare Pakete haben zwar verschiedene Bestellnummern, aber die Registrierungsnummer ist nicht der Herkunft zugeordnet.

    Anfragen zu dem Thema bei Apple kann man sich sparen, weil sie immer antworten dass man in Deutschland nur ein deutsches AppleCare nutzen kann. Der Grund liegt auf der Hand, man möchte es zu den hier üblichen Preisen verkaufen ;)
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Es ist ja auch klar, das AppleCare Weltweit gelten muss. Ich wäre ganz schön sickig wenn ich als US-Resident hier mein PowerBook nicht reparieren lassen könnte, wenn ich z.B. auf Geschäftsreise bin.

    Denn ich erwarte auch, dass Apple in USA auch meinen Deutschen AppleCare Protection Plan anerkennt.

    Alex
     
  5. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Bei den mobilen Macs und dem Mac mini ist das auch so.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es ist ausfuehrlich in den Terms & Conditions geregelt die man im Apple Store einsehen kann (pdf)
     
  7. Ratal_Effor

    Ratal_Effor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2006
    Wenn ich dich jetzt richtig verstehe, koennte man zwar die Hardware (ausser stationaere PCs wie Powermacs) im Ausland (z.b. Schweiz) kaufen, aber solange der Applecare Protection Plan in Deutschland gekauft und registriert wird, hat man diese zusaetzlich Garantie (auf einen importierten Mac) innerhalb Deutschlands?

    Edit: Hab "Hardware" eben noch einmal praezisiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2006
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    So ist es - er gilt nur bei Mobilen Rechnern incl. dem mini weltweit
     
  9. droffen

    droffen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    20.08.2003
    um zur ersten Frage zurückzukommen.
    Kann ich für einen in Dtl. gekauften Powermac den Apple Care Protection Plan in den USA erwerben und in Dtl. registrieren?

    Ist mir nicht klar nach den Ausführungen oben.

    Droffen
     
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    SO wie ich das verstanden hab ja.
     
Die Seite wird geladen...