Apple-BT-Mouse - klicken geht, Zeiger bewegen nicht

Diskutiere mit über: Apple-BT-Mouse - klicken geht, Zeiger bewegen nicht im Peripherie Forum

  1. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Hallo zusammen.

    Folgendes Problem an meinem iMac G5 20", BT integriert.

    Ich hatte die Meldung, daß die Batterien der Maus erschöpft sind. Also habe ich neue eingelegt. Maus wieder eingeschaltet, Verbindung ist gekappt. Meine alte Logitech USB-Maus eingesteckt, und nach der BT-Maus suchen lassen. Wird gefunden, und als aktiv angegeben. Aaaaber; klicken geht, aber der Mauszeiger läßt sich nicht mit der Maus bewegen. Ich hab sie auch schon entfernt, und neu installiert. Hilft alles nichts. Hat jemand einen Tip für mich?


    gruß
    dennis
     
  2. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Ach ja, was mir auch noch auffällt; die LED an der Unterseite leuchtet nicht. Wenn ich die Schiebeabdeckung öffne, dann fängt sie an zu blinken. Das hört dann irgendwann auf. Bewege ich die Maus, tut sich nichts. Ich hab ein weißes Mauspad, kann das also sehen. Auch wenn ich die Maus umdrehe, leuchtet nichts.

    Kann die eventuell kaputt sein? Das wäre aber ein ziemlicher Zufall, direkt nach dem Batteriewechsel.
     
  3. hayo

    hayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2003
    das selbe hatte ich gestern bei meiner bt-maus... bei mir waren die batterien leer... vielleicht nochmal mit anderen ausprobieren...
     
  4. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Hm. Laut Statusanzeige sind die voll. Ich werd mir morgen mal neue besorgen. Das hier sind Akkus. Evtl. mag die Maus die ja nicht. Obwohl; die, die ich ausgetauscht habe, waren vom gleichen Typ. Gut. Besonders lang waren die nicht in der Maus. Da haben die Batterien von Duracell vorher länger gehalten.
     
  5. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Äh. Also.... das kapier ich jetzt nicht.

    Ich hab nochmal die alten; also die fast leeren; Akkus eingelegt. Maus wurde prompt gefunden, und funktioniert. Laut Status haben die Batterien nur noch zwei Balken. Die anderen; die ich eben eingelegt hatte; sind laut Status voll. Jetzt bin ich aber ehrlich gesagt ratlos.
     
  6. hayo

    hayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2003
    hmm, seltsam... das sind wohl die unergründlichen Eigenheiten der Elektronik ;)
     
  7. Error

    Error MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    25.10.2004
    Akku und batterien ist ein Unterschied

    Mein Kentnisstand :

    Batterie = 1,5 V
    Akku = 1,2 V

    Ich habe es auch gerade mal nachgesehen, es stimmt.

    Akku und Batterie sind gleich groß, haben aber eine Unterschiedliche Spannung.

    Es gibt Geräte die laufen einfach nicht mit Akkus, weil die Spannung nicht reicht.

    Vielleicht ist die BT Maus so ein Gerät.
     
  8. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Ich würd mir ja keine Gedanken machen. Wenn ich jetzt fast leere Batterien drin hätte. Sind aber Akkus. 2300 mAh, 1,2 V. Und von eben jemen Typ; auch gleicher Hersteller - Trendy :rolleyes: ; hab ich hier noch ein paar volle. Und die nimmt die Maus nicht.
     
  9. Error

    Error MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    25.10.2004
    Sorry, das hatte ich falsch verstanden.

    Ich hatte verstanden :

    Batterien leer, also Akkus rein.

    Maus geht dann mit Akkus nicht, aber mit den alten Batterien geht es wieder.

    Da hätte ich dann auf die 0,3V getippt.

    Bei 2 x Akku sind es 0,6V die fehlen, das sind 25% Spannung die da fehlen.

    Wie gesagt ich habe ein paar Geräte die mit Akku nicht laufen, z.B. mein Palm M100
     
  10. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Danke für Eure Tips.

    Error, ich hätte mich auch etwas besser ausdrücken können. Auf die Idee, die alten Akkus nochmal einzulegen, wäre ich sofort gekommen, wenn es sich um verschiedene Typen gehandelt hätte. Oder wenn ich jetzt zum ersten mal Akkus eingelegt hätte, und es hätte dann nicht funktioniert.

    Das mit der Spannung klingt logisch. Aber, wie gesagt; ich finde es immer noch mehr als seltsam, daß es mit den fast leeren Akkus läuft, mit den vollen aber nicht.


    Eigentlich hatte ich mir extra für die Maus das Ladegerät angeschafft. Den Computer habe ich jetzt seit dem 25.11.2004. Ich habe in der Maus die Batterien jetzt zum vierten Mal gewechselt. Gestern wäre somit das fünfte mal gewesen. Das geht doch ganz schön ins Geld.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Mouse klicken Forum Datum
Apple magic Mouse und nachscrollen.... Peripherie 20.06.2016
Apple Wireless Mouse A1015 wird nicht richtig erkannt Peripherie 28.12.2015
Apple Pro Mouse und Rechts Klick.... Peripherie 20.03.2015
Kaufberatung: Non-Apple-Bluetooth-Mouse Peripherie 02.08.2014
Apple Magic Mouse Funktioniert nicht richtig! (Gesten Probleme) Peripherie 15.06.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche