Apple Adressbuch mit Thunderbird nutzen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von E60fan, 18.08.2005.

  1. E60fan

    E60fan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Hi Apple Community, bin ein neuer Apple-User // kleine Frage kann ich das Adressbuch vom Thunderbird auch mit dem Apple eigenen nutzen
     
  2. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Leider nicht. Noch nicht. Es müsste aber möglich sein, da Camino auf das Adressbuch Zugriff hat. Andererseits ist Camino in Cocoa und Thunderbird in Gecko programmiert. Vielleicht liegt es daran.
     
  3. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2005
    AFAIK werden die Mozilla Kalenderprojekte (Lightning ~ Thunderbird + Sunbird) Apples iCal nutzen: http://de.wikipedia.org/wiki/Ical

    Dann müsste man gemeinsamen Zugriff auf ein Adressbuch haben!


    Btw: Zu Firefox gibt es ja Camino als Gegenstück (Cocoa). Gibt es ein ähnliches Projekt nicht mit Thunderbird?
     
  4. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    ne. thunderbird läuft ja unter mac.
     
  5. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Geht nicht, du mußt schon die Daten aus dem Adressbuch exportieren und in Thunderbird importieren.
    Ich glaube auch nicht, daß das in späteren Versionen ohne spezielle Plugin's funktionieren wird.
     
  6. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.11.2004
    geht noch nicht, ist aber in planung - siehe schedule auf mozilla.org. jmd hat mal in nem anderen thread den link gepostet.
     
  7. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Das habe ich auch mal gehört. Bisher war das aber immer nur blablabla und nichts konkretes.


    Mein Post bezieht sich aber auf eine andere Möglichkeit via iCal. Das soll Lightning (= Thunderbird + Calender) unterstützen. Und dann geht wenn ich das richtig verstehe auch der Zugriff.

    Edit.
    Vielleicht doch nicht (lokal): http://de.wikipedia.org/wiki/ICalendar

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2005
  8. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Welchen Sinn soll das für einen Browser manchen?
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Man kann noch immer das Adressbuch einzeln starten und dann bei der jeweiligen Person über das Kontextmenü "E-Mail senden" aufrufen. Das ist zwar keine direkte Integration, aber seitdem ich mal damit angefangen hab, nutze ich das TB-Adressbuch kaum noch.

    Der "Homepage"-Eintrag bei Kontakten. Ich find's .... naja ... nicht ganz so nötig.
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Wie kommst du den da drauf ? Die nutzen höchstens das gleiche Kalenderformat. Ein Zugriff auf iCal ist nicht geplant, warum auch ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Adressbuch Thunderbird
  1. Armleuchter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    385
    agrajag
    24.10.2015
  2. flori73
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
    flori73
    23.04.2012
  3. der MACxperte
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.478
    der MACxperte
    03.06.2011
  4. snappley
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.386
    snappley
    23.09.2010
  5. Fuechsl
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    26.354
    snepper
    05.03.2014