Apfelsaft im Powerbook

Diskutiere mit über: Apfelsaft im Powerbook im MacBook Forum

  1. the_postman

    the_postman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Bin grade total verzweifelt .. Mein Powerbook hat soeben eine ordentliche Portion Apfelsaft abbekommen. Die Tasten habe ich schnell saeubern koennen, aber irgendwie scheint auch etwas durch den kleinen Zwischenraum zwischen Maustaste und Touchpad unters Touchpad geraten zu sein.

    Was soll ich nun machen? Aufschrauben und trocknen? Habe jede Menge Guides um das Teil aufzuschrauben, aber keine Ahnung wie ich an's Touchpad, bzw. sogar darunter kommen soll.
    Der Mauszeiger laesst sich jedenfalls net bwegen, bleibt immer irgendwo oben links in der Ecke haengen.

    Irgendwelche Ideen?
     
  2. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich würde es auf die Heizung stellen und das System auslasten, dann wird es heiß und trocknet. Aber ansonsten habe ich auch keine Idee.

    Martin
     
  3. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Ausschalten, um zu vermeiden, dass es einen Kurzschluss gibt. Und dann in Ruhe (ein paar Tage mindestens) trocknen lassen. Und hoffen, dass nichts wichtiges kaputtgegangen ist.

    Gruß,

    macmadrid
     
  4. eSynth

    eSynth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Moment, Apple, PowerBook, Apfelsaft??.. rotfl

    Wenn du aufschrauben kannst und das teil auch wieder zusammen bekommst, mach es. Ansonsten einfach einige Tage stehen lassen. Aber ist das Zeuchs nicht klebrig? Oder trinkst du Apfelsaft ohne Zucker :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2005
  5. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich will ja jetzt keine Panik machen oder so, aber Schimmelt das net, wenn das naß ist?

    Martin
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    … also ich würde das System eher auslassen als auslasten, oder haste dich vertippt?
     
  7. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hatte dieses Problem auch gehabt. Mir lief jedoch Cola unter die Tastatur. Mein PB hat dies zwar überstanden aber mit der Zeit fing die Tastatur an hängen zu bleiben. Es wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als es durchchecken zu lassen da sich unter der Tastatur wohl der Saft angesammelt hat. Hast du noch Garantie drauf?
    Schalte das PB am besten aus und bring es weg! Bei Gravis haben die das aufgemacht und geschaut was ausgetauscht werden musste. Das nachschauen kostete mir nichts!!!
    Denk an die Folgeschäden!!!
     
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Deswegen soll er das ja möglichst an einem warmen, trockenen Platz zum trocknen hinstellen. Aber wenn er es nicht ausschaltet besteht die Gefahr, dass es im Gehäuse zu einem Kurzschluss kommt und er das Book dann überhaupt nicht mehr benutzen kann. So besteht wenigstens die Chance, dass es nachher wieder funktioniert. wobei es bei dem Trackpad, so wie er es schildert, eher schlecht aussieht.

    Gruß,

    macmadrid
     
  9. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Du könntest es ja auch mit nem Fön versuchen....
     
  10. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Moin,
    ich hatte das mal mit nem Handy... Mein Tipp:
    Soweit es geht zerlegen, alles aufs Backblech, Ofen auf 50 Grad und das ganze mehrere Stunden dort trocknen lassen...
    Das Handy geht wieder und das Powerbook sollte so auch wieder trocknen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apfelsaft Powerbook Forum Datum
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
Wohin mit (defektem?) PowerBook G4? MacBook 12.08.2016
PowerBook PRAM Batterien - Ersatz MacBook 15.04.2016
Macbook + Apfelsaft = Festplatte kaputt? MacBook 18.05.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche