Aperture - Voraussetzungen?

Diskutiere mit über: Aperture - Voraussetzungen? im Bildbearbeitung Forum

  1. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Hi,

    ich habe einen G5 2,7 mit 2 GB RAM und der ab Werk ATI 9650.

    Nun nutze ich seit paar Wochen Aperture, bin auch mit den Möglichkeiten sehr zufrieden aber nun kommt ein Problem. Wenn ich in Projekten Arbeite in denen sehr viele Photos sind scheint es so, als sei er überfordert. Langes Warten, aber in der Aktivitätsanzeige werden grad mal die CPUs zu 50% belastet.

    Kann dies an der Grafikkarte liegen oder am Arbeitsspeicher?

    War schon vor 6 Monaten fast dran mir eine Ati X800 zu kaufen, doch war sie mir damals etwas zu teuer und passte nicht in meinen preislichen Rahmen.


    Da ja Aperture auch Coreimage unterstützt dachte ich etwas, dass womöglich einen Leistungsschub geben könnte und wenn ich mir noch ein 2. ACD 23 kaufen werde ist es wohl besser. Das stimmt doch, sobald eine Grafikkarte 2 Displays ansteuern muss wird der VRAM geteilt?

    I erster Linie gehts darum ob die X800 bei Aperture was bringt oder gibt es eine andere Lösung?

    Gruß


    Manuel
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Wenn bis Dienstag keine Antwort gekommen ist, kann ich dir genaueres sagen und den Kollegen fragen ;)
     
  3. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Danke jetzt schonmal :)
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ja Aperture ist total Grafikkartenabhänig. Die X800 würde auf jeden Fall was bringen!
    Hast du auch das 1.1er Update, das läuft viel besser als vorher, auch mit der 9650er.
    Ich nutze es mit 8MP Nikon Camera Raw.
    Du solltest auch mehr Ram überlegen, ich hab 2,5GB drin und es sind immer so knapp 2 belegt wenn ich es benutze.
    Und bei 2 Monitoren wird der Vram geteilt, ja.
    Hab den gleichen Rechner wie du bis auf den Ram :).
    Ich nutze einen Samsung Syncmaster 213T, der hat 1600x1200 aber das sollte nicht so der Performanceunterschied sein, auch wenn das 23"er ne höhere Auflösung hat, glaub ich nicht, dass das ins Gewicht fällt.
     
  5. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Das 1.1 Update habe ich drauf, es ging nach dem Update schon etwas besser doch noch nicht zufriedestellend
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ich war mit der Leistung bis jetzt zufrieden, hab es aber nur kurz angeguckt, weil eswar dann auch bandprobe und heute hatte ich keinen Bock irgendwas produktives zu tun :D.
    Ich werde mal genau schauen wie es läuft nächste Woche, da krieg ich sowieso ein paar (Hundert) neue Bilder, um die ich mich kümmern muss für einen Wein-Onlineshop.

    Aber auf jeden fall würde die X800 einen großen Leistungschub bringen!
    Ich überleg mir ja auch eine, aber das ist wieder teuer und ich hab so gut wie nix davon, weil ich eh kaum was mit Fotos mache, also halt selten und naja das ist alles blöd ;).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aperture Voraussetzungen Forum Datum
Aperture 3.6 - Export nicht vollständig Bildbearbeitung 31.07.2016
Aperture, wo ist das Original ? Bildbearbeitung 29.02.2016
Aperture -> Fotos Bilder werden bei "Zusammenlegen" nur tw. in die Bibliothek importiert Bildbearbeitung 26.12.2015
Aperture aufteilen in Fotos und LR Bildbearbeitung 25.12.2015
Import von Aperture-Libraries in Capture One Bildbearbeitung 08.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche