Aperture-Reparaturpinsel

Diskutiere mit über: Aperture-Reparaturpinsel im Bildbearbeitung Forum

  1. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    19.04.2006
    OK, ich weiß: Aperture ist kein Bildbearbeitungsprogramm! Aber
    trotzdem benutze ich, sicherlich des schnelleren Arbeitens
    wegens, den mitgelieferten Reparaturpinsel für kleinere Flecken.
    Folgendes Problem stellt sich mir dar:
    Nachdem ich bei einem Bild einige Flecken aktiv entfernt und
    den Vorgang durch die [Enter]-Taste abgeschlossen habe, kann
    ich nachträglich keine weiteren Flecken entfernen, da das
    Arbeitspanel ausgegraut ist. Gibt es da vielleicht irgendeinen
    Trick, der mir bisher entgangen ist...? Gruß Mactheny.
     
  2. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    19.04.2006
    Wieso einfach, wenn's auch schwierig geht...?
    In diesem Fall: Wieder auf [X] klicken und der
    Reparaturpinsel wird erneut aktiviert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aperture Reparaturpinsel Forum Datum
Aperture 3.6 - Export nicht vollständig Bildbearbeitung 31.07.2016
Aperture, wo ist das Original ? Bildbearbeitung 29.02.2016
Aperture -> Fotos Bilder werden bei "Zusammenlegen" nur tw. in die Bibliothek importiert Bildbearbeitung 26.12.2015
Aperture aufteilen in Fotos und LR Bildbearbeitung 25.12.2015
Import von Aperture-Libraries in Capture One Bildbearbeitung 08.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche