Aperture Cross Processing Farbwerte

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von fib, 07.02.2007.

  1. fib

    fib Thread Starter Gast

    Hallo,

    ich hab mal eine kleine Frage!
    Ich benutze erst seit kurzem Aperture und bin noch am Einlernen! Ich würde gerne einen Cross Processing Effekt ähnlich diesem Tutorial für Photoshop erreichen: http://www.photoshopsupport.com/tutorials/or/cross-processing.html
    Man kann ja bei Aperture auch die Farbwerte ändern. Allerdings ja nicht so wie in PS mit den Kurven, oder hab ich was übersehen? Wie muss ich die Regler der einzelnen Kanäle einstellen, um den Effekt zu erzielen?
    Ich habe sonst auch Gimp installiert, aber wenn es in Aperture gehen würde, wäre ich sehr froh! Zumal bei einer Bearbeitung mit Gimp irgendwie die Exif-Daten abhanden kommen :(

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Aperture =! Photoshop


    Nichtsdestotrotz kannst du mal versuchen, ob du mit einer Kombination aus "Color Monochrome"-Effekten und der selektiven Farbkorrektur so etwas in der Richtung hinbekommst. Aber ich denke mal dass das sehr schwierig wird.
     
  3. fib

    fib Thread Starter Gast

    Danke für die Antwort!
    Ich komme mit den Slidern nicht so wirklich klar! Also die Farbwertkorrektur geht nicht über Kurven, sondern nur mit diesen Slidern... Was für Color Monochrome Effekte meinst du?
     
Die Seite wird geladen...