Aperture 1.1.2

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Weiyi, 21.06.2006.

  1. Weiyi

    Weiyi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hi leute. Wollte nur mal fragen was genau dieses update auf 1.1.2 bewirkt.
    im internet und auf der apple homepage findet man noch nichts. wenn jemand was weiß, dann bescheid sagen.
    hoffentlich wird die sory r1 endlich unterstützt. leider kann ich es nicht ausprobieren, da ich momentan ohne kamera unterwegs bin. ;)
     
  2. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Danke für den Tip, gleich mal installieren. Angeblich wurden Performance Probleme gelöst. Das wäre ja was...
     
  3. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    der Druck Dialog wurde um 100% schneller
     
  4. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Mal ne Frage ganz am Rande kann ich Aperture auch auf einem QS 800dual installieren, da mein Dad gerne mal damit arbeiten würde und das der schnellste Mac im Haus ist. Oder ruckelt da alles? Ist doch eigentlich noch ein sehr guter Rechner wie ich finde :)
     
  5. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Die RAW-Unterstützung hat Apple im OS verankert, nicht in den Applikationen. D.h. erst wenn eine neue OS-Version rauskommt, kann sich an der Ecke was verändern.
     
  6. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Am wichtigsten ist die Performance der Grafikkarte. Es gibt ein paar Fälle, wo die Standardkarte mancher G5's zu schwach ist.

    Da würde ich mal hier nachschauen/nachfragen, ob die Karte von deinem Dad ausreichend ist:
    http://discussions.apple.com/category.jspa?categoryID=184
     
  7. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Ja, genau wie mein Intel Mini, wie ich finde. Nur lässt sich Aperture darauf noch nicht mal installieren ... dürfte Dir genauso gehen.

    Hier die Hardwarevoraussetzungen (oben rechts auf der Seite):

    http://www.apple.com/aperture/specs.html

    Da steht kein Mini, kein Macbook und ältere Geschichten schon gar nicht.

    Reichlich hohes Ross, das die da haben (bzw. reichlich dünne Performance in der Anwendung).

    -- Markus
     
  8. Ensonic

    Ensonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Also auf dem nicht supporteten MacBook 1,83GHZ mit 2GB Ram läuft AP richtig unerwartet gut...
     
  9. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Aber da gibt es doch sicher ne Möglichkeit, wenns auf nem Powerbook laufen soll. Das ist ja nicht annähernd so schnell wie mein G4 mit 9800Pro und vollausgebaut ;)
     
  10. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Ja, das ist die Ausnahme von der Regel. Aussage auf der Mac Expo: Das geht zwar, wird aber nicht unterstützt und man solle sich nicht darauf verlassen, dass es nach dem nächsten Update noch geht.

    Was mich daran wurmt: leistungsmässig ist das Macbook auf dem Niveau des Mini (vom etwas höheren Prozessortakt des Macbook abgesehen, aber Chipsatz und Grafik sind gleich). Aperture lässt sich aber bewusst nicht auf einem Mini installieren, auch wenn es darauf, wie das Macbook zeigt, wahrscheinlich sogar liefe.

    Ich muss aber zugeben, dass die Demo auf der Mac Expo (auf einem neuen Dual G5 und moderat gefüllter Datenbank) mich nicht überzeugt hat. Lightroom auf meinem Mini läuft definitiv angenehmer.

    -- Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen