APE und WLAN Karte für Dose XP

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fogrider, 24.02.2005.

  1. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    hall habe jetzt meine zwei macs an der APE hängen und alles läuft prima,
    angegeben sind ja für die ape 90m reichweite....
    jetzt steht die dose vom töchterchen ca. 12 m entfernt, getrennt durch zwei mauern und türen....leider empfängt der PC ausgestattett mit einer "aria sonnet pci mit win treiber" nur ein schwaches signal...und trennt so mit die verbindung ständig...würde es etwas bringen mit einer netgear oder anderen pc-wlan karte es zu versuchen, oder woran könnte das liegen...
    welche pc-wlan karte verträgt sich mit der APE...
    für jede hilfe wäre ich dankbar...

    fogrider
     
  2. samweis

    samweis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Da hilft nur ein Repeater (oder eine zweite APE Station).
    90m sind seeehr großzügig angegeben und bei optimalen Bedingungen auch nur selten erreicht.
     
  3. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    ja, würde mir ja einleuchten, nur wenn ich mit dem pbook rüber gehe, dann geht airport zwar von 4 auf 1 oder 2 striche runter, aber die verbindung steht und alles läuft....

    fogrider
     
  4. samweis

    samweis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hmm... das Powerbook ist eigentlich dafür bekannt nicht so gute Werte bei der AP Verbindung zu kriegen. Das ist komisch.
     
  5. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    oder liegt das doch an der sonnetkarte, welche mit dem windowstreiber..nicht gerade gut funktioniert, der treiber ist von der sonnetpage und stammt von 2003.....
    vielleicht noch jemand nen tip? oder sind die netzwerkspezies alle schon zu bett oder schauen fußball:) ?

    fogrider
     
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    3 Möglichkeiten hast du noch:

    1.) Du suchst mal auf der Sonnetseite nach aktuellen Treibern. Dies solltest du insbesondere Dann tun, wenn Windoof geupdatet wurde (SP2). Das fuhrwerkt nämlich derart in den Netzwerkeinstellungen rum, dass sich viele Treiber erst garnicht mehr installieren lassen.
    2.) Du versuchst die Antennepostition und/oder die Rechnerposition zu verändern. die Antennen sollten immer QUER zur Senderichtung stehen.
    3.)Du verwendest ein Antennenverlängerungskabel - die Stabantennen sind i.d.R. nur angesteckt oder geschraubt. Hinten an soner Blechkiste ist für Antennen nicht gerade der optimale Platz...

    :)
     
  7. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    @xenayoo

    danke für deine tipps...werde das mal versuchen, die antenne steht zur zeit senkrecht...werd sie mal drehen oder mit ner verlängerung weiter nach außen befördern....treiber ist der aktuelle von der sonnetseite...einen anderen hab ich net gefunden....das erstaunte mich auch, das die nur eine version von 2003 haben...

    fogrider
     
  8. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Servus Fogrider.

    Hm schwer zu sagen aber die 90m sind .... wie soll ichs sagen ;-) Quark.

    Der Tipp mit der Antenne ist gut, würde ich auch mal probieren.

    Repater ja: damit wirds klappen, kostet halt. Habe kürzlich selbst nen Repeater installiert, is recht easy und klappt dann auch richtig gut.

    Prob kann noch sein:

    -Holzwände (isolieren besser als Metall)
    -Viel Elektronik in den Räumen

    Ich hab auch ein mieses Signal zu einem AP von mir, der is nur 8-10 m entfernt! Aber Holz dazwischen dämpft halt ordentlich...


    Weiß nicht, ob ich dir jetzt damit so richtig helfen konnte...

    Homer
     
  9. samweis

    samweis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Naja, ob jetzt Holz in den Wänden oder Stahlbeton in der Decke verläuft... stören tut sowieso alles was im Weg ist ;)
     
  10. fogrider

    fogrider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2002
    danke für eure antworten...
    werde mal die angegebenen tipps noch probieren...komisch ist ja nur das es mit dem pbook am schreibtisch funzt....und diese alte dose mich noch zum wahnsinn bringt, das fängt beim install an und hört beim zubehör auf...:) oder soll ich dem töchterchen auch noch nen mac spendieren..;-)

    fogrider
     
Die Seite wird geladen...