apache gegen apache2 ersetzen(autostart)

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von tom fuse, 15.11.2006.

  1. tom fuse

    tom fuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir XAMPP installiert - alles ohne Probleme am laufen.
    Mich nervt allerdings das ich das Paket mittels Terminal manuell starten muss.

    Kann ich den internen Apache durch den Apache2 ersetzen?
    Ich kenne mich mit den Abläufen nicht wirklich aus, aber kann ich dem Dienst "personal web sharing" sagen, dass es den Apache unter /Applications/Xampp/Apache2 nutzen soll.

    Dann sollte auch mein Autostart klappen?`

    Danke
    TOm
     
  2. Badener

    Badener Gast

    Installier Dir mysql, php und den apache2 richtig ins System. Gute Anleitungen und auch die Dateien gibt es bei www.entropy.ch
     
  3. tom fuse

    tom fuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    das hatte ich anfangs probiert, hat aber nicht funktioniert..
    nun läuft ja alles bis auf den manuellen start des apache2
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das ist nicht ohne weiters möglich weil der pfad zum normalen apache in das sharing einkompiliert ist...
    selbst ersetzen des binaries geht nicht, weil die start parameter andere sind...
     
  5. tom fuse

    tom fuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    nun gut.. kann ich mir kein "programm" anlegen dass das terminal startet, mich als root anmeldet und dann den apache startet?
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Nimm MAMP, statt XAMP. Das kannst Du sogar von nem Widget aus starten.
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ach ja: 3000 !!!! :)
     
  8. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    20.09.2004
    sollte nicht ein symlink vom alten apache zum neuen apache2 binary genuegen um es ueber sharing starten zu koennen?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, ein symlink reicht nicht, da der apache2 andere start parameter hat...
    da müsste man schon ein shell skript basteln...

    man könnte aber mit lingon auch ganz simple eine launchd plist für den apache2 machen...
     
  10. tom fuse

    tom fuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    ich danke für die hilfreichen tipps.

    habe xampp gegen mamp ersetzt. und es läuft.. vielen danke ö)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - apache gegen apache2
  1. neech
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.287
    ratzefatze
    25.01.2012
  2. mawa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.581
    Labrar
    03.04.2010
  3. Achim22
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    686
    Achim22
    06.09.2009
  4. McGo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    684
    McGo
    22.10.2008
  5. chrisl
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    924
    chrisl
    15.09.2008