Apache - Brauche hilfe bitte

Diskutiere mit über: Apache - Brauche hilfe bitte im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. green_phanta

    green_phanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    Hi Leute!
    Also was ich erreichen will:
    Ich will eine .html Site erstellen, welche ich dann in den "SItes" Ordner geben kann und meine Freunde im LAN aufrufen können. So also ich habe mich jetz hingesetz und ne nette Page, mit videoplayerm photogallery, Flash Animationen usw, mittels Adobe GoLive gemacht. Was natürlich jetz dass problem war als ich es speicherte war, das mir GoLive nicht eine reine html Datei rausgibt sonden: eine html, eine xml, ein ordner mit vielen dateien..... Kann ich jetz mit apache diese Site im Lan anzeigen lassen? Wenn ja: Wo soll ich den Ordner und xml datei hingeben, und muss die html datei "index.html" heißen?
    Ich habe natürlich auch mit MicrosoftWord probiert eine html zu erstellen (weil Word ja NUR eine html rausgibt) aber da kann ich zum Beispiel keine Videos reingeben.
    Wenn es also mit GoLive nicht geht, mit welchem Programm soll ich das dann machen oder ist apach nur dazu da irgendwelche kleinen Documents anzuzeigen?
    Und wenn das alles mit appache nicht funktionieren sollte, gibt es ein Programm, so was wie ein Server Programm, mit dem ich meinen Mac zu einen Server machen kann? Bräuchte nur LAN sein...

    Vielen Dank
    mfg green
     
  2. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Lies dich am besten mal in die Grundlagen von html ein.
    Eine html seite ist eine datei, die text und dessen formatierung aufnimmt.
    Weitere elemente wie Flash, Bilder, Videos werden in einer html-Seite referenziert.
    Das ist nicht wie ein programm, wo alles in einer ausführbaren Datei steckt, sondern eine art Baukasten, wobei die html Seite bestimmt, wo welche Elemente wo platziert werden.
    Eine solche referenz kannst du dir mal im Quelltext einer html-Seite ansehen(-> weiteres in selfhtml.de), so wie du schreibst gehe ich einmal davon aus, dass du nur in der Design-Ansicht(oder wie diese view heißt) gearbeitet hast.

    Ein solches Element, muss in dem Verzeichnis abgelegt werden, in dass auch die Referenz in der html-Seite verweist(ist ja auch klar). Bei GoLive wird das glaube ich relativ gemacht, also "einfach" den kompletten ordnerinhalt deines Projekts in den Sites Ordner schieben.
    Und ja, index.html muss die heißen, weil Apache, und jeder andere http-Server zuerst nach einer index.html in seinem root-Verzeichnis sucht.

    Sollte dir etwas nicht verständlich sein, rate ich dringend dazu, ein bischen über html zu lernen, um den (technischen) Gedanken, der dahinter steckt, zu begreifen.
     
  3. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Dazu müßtest du die Apache-Konfiguration anpassen, Stichwort DocumentRoot.

    Naja, irgendwo müssen deine Videos ja sein. Und dein Falsh-Gedöns. Und der ganze andere Kram.

    Was passiert, wenn du den ganzen Kram nach /Library/WebServer/Documents/ packst, im Sharing das Personal Web Sharing aktivierst und im Browser http://localhost/ aufrufst?

    S.o. Die Datei muss natürlich nicht index.html heißen. Du kannst die auch 0815.htm nennen. Aber index.html empfiehlt sich, in der Standardkonfiguration wird automatisch nach einer solchen Datei gesucht und im Erfolgsfall angezeigt. Wenn du lieber 0815.htm als Verzeichnisindex haben willst musst du das dem Apache verklickern. Stichwort DirectoryIndex.

    Es geht mit jedem Texteditor. Das nötige Wissen vorausgesetzt. Und offensichtlich hast du nicht wirklich eine Idee, was Apache ist und was er kann.

    Du postest das zwar in OS X Server, scheinst aber nur ein normales OS X zu haben, richtig? Wie es geht habe ich aber schon geschrieben.
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Nein. Es reicht, wenn man lesen kann (siehe angehängtes Bild).

    Die Sachen in "Sites" sind "persönliches Seiten", die Seite des Rechners liegt in /Library/WebServer/Documents

    Anstelle der numerischen IP können Rechner, die Rendezvous können natürlich den Rechnernamen nehmen:

    http://meinrechner.local/~username

    Alex
     

    Anhänge:

  5. green_phanta

    green_phanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    danke

    Vielen Dank!
    Ihr habt mir echt geholfen.

    Für alle dies interessiert und mit Adobe GoLive arbeiten wollen (oder ähnlichen Programmen):

    •Die Page erstellen

    •Dann folgendes machen:

    [​IMG]
    (Datei->Exportieren->Website(oder Apfel + E)

    • mit diesen Optionen speichern

    [​IMG]

    • Dann das ganze in Lybary->WebServer->documents
    (auf dem bild sieht man auch was AdobeGoLive Rausgibt)

    [​IMG]

    Mfg
    green


    Ps:
    Vielleicht könnt ihr das wenn ihr es gelesen habt in ein Forum verschieben wo es passender wäre weil ich glaube dass das vielen Noobs wie mir sehr helfen könnte.
     
  6. Blutsturz

    Blutsturz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    Alter Schwede, ließ dir doch bitte erstmal die Dokumentation zum Apache Webserver durch, bevor du irgendwas versuchst online zu stellen und sei es auch nur für dein Intranet, ist ja nicht auszuhalten.

    Weiters gibt es an jeder Ecke und in jedem Buchladen Bücher über HTML zu kaufen, wenn du Bücher nicht besonders magst, nimm selfhtml, ich bevorzuge 1. Version!

    :no:
     
  7. green_phanta

    green_phanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    fu

    ich verteh dein comment leider ned wirklich wie wärs wenn dus nochaml gescheit schreibst??

    ------------------------------------------------------------------------------------------


    shit meidling
     
  8. Blutsturz

    Blutsturz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    wennst eh a aus meidling kumst, muasst mi eh vasteh oida ;)

    nein es geht einfach darum, wenn du irgendetwas in diese richtung programmierung bis zur bereitstellung machen willst, dann liess einfach die manuals, handbücher etc. dafür, das bringt dich um einiges mehr weiter als dir alles vorkauen zu lassen! und wenn du dann spezifische fragen hast, dann hab ich dagegen natürlich überhaupt nichts...
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Wir haben aber doch Macs. Ich finde die Frage, unter welcher Adresse die Sachen in "Sites" zu finden sind nicht wirklich verwerflich... auch wenn das schon im Sharing Panel steht.

    Alex
     
  10. green_phanta

    green_phanta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2006
    ...

    Es ist eigentlich wirklich das beste, wenn ich mr wiedermal das Handbuch zur hand nehem ^^.
    Nja, vielen Dank an alle!!!!

    mit freundlichen grüßen
    green
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apache Brauche hilfe Forum Datum
Server app zerschiesst redirect rules von Apache Mac OS X Server, Serverdienste 28.08.2016
Apache, htaccess, PHP und ein Problem mit dem iPad Mac OS X Server, Serverdienste 22.06.2016
Apache über localhost nicht mehr erreichbar Mac OS X Server, Serverdienste 10.10.2014
Apache – Adminrechte erforderlich? Mac OS X Server, Serverdienste 06.11.2013
SSL Zugriffe auf andere Domain umleiten mit Apache Mac OS X Server, Serverdienste 18.12.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche