Aon in Österreich, komme nicht ins Netz!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von moranibus, 12.11.2006.

  1. moranibus

    moranibus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Tach ihr lieben Leut,
    hätte nie gedacht, dass ich mal so ein Problem hätte. Also - bin bei Freunden in der Steiermark und der Kollege hat einen Aon Anschluss mit Linksys Router. Geschweige, dass ich mich mit meinem MBP an das W-LAN anmelden kann, müsste man sich dann noch zusätzlich über DFÜ-Verbindung anmenden. No chance. Weder direkt vom Modem oder irgendwas, ich komme mit meinem Mac nicht ins Netz.
    Any Ösis hier, die sich mit AON auskennen?
    Any help would deeply be appreciated.
    LG
    moranibus
     
  2. dixan

    dixan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2005
    normalerweisse hat der router die ganzen dfü einstellungen gespeichert. und man müsste eig nichts mehr einstellen..
     
  3. moranibus

    moranibus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ja eeeben, danke. Dachte ich auch. Aber dem ist nicht so. Abgesehen davon komme ich in das W-LAN mit meinem MBP schon gar nicht rein! Man kennt sich da zuhause auch gar nicht aus, also hat man nicht mal einen Zugriff auf den Router. Das beste ist, dass ich ja einen AirPort Express dabei habe und auch mit dem geht es nicht. Gibt´s da bei AON irgendeinen Pferdefuss???
    Vielen Dank und LG
     
  4. buzolino

    buzolino Gast

    vielleicht hat der kollege nur bestimmte mac-adressen im router eingestellt, sodass es deinem nicht erlaubt ist, teilzunehmen...
    gruss aus upperaustria
     
  5. dixan

    dixan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2005
    das aon modem hat ja eine bestimmte mac adresse. und diese muss dein airport express auch haben.. glaub ich mal!

    aber normalerweise dürfte es keine speziellen dinge bei aon geben
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie sehen die Sicherheitseinstellung vom WLan aus? Verschlüsselung? MAC Filter? Welche Internetverbindung hat der Bekannte? Aon ist relativ... ADSL? Ist der Router für ADSL konfiguriert? Fragen über Fragen...

    MfG, juniorclub.

    PS: die MAC Adresse vom Modem ist komplett egal (ich gehe von einem Speedtouch 510 aus)...
     
  7. moranibus

    moranibus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hmmm - danke dir. Interessant. Bei dem speedtouch 546 steht ein Access Code hinten drauf. Meinst du, dass das die MAC-Adresse ist?
     
  8. moranibus

    moranibus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    juniorclub, welche Ehre!
    ADSl yes. MAC Filter negativ. Verschlüsselung WEP. Speedtouch 546.
    Danke dir!!!
     
  9. buzolino

    buzolino Gast

    gib im browser die ip adresse des routers ein und seht euch dann die einstellungen des routers an z.b. bei trust 192.168.2.1 oder ähnlich.....
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Na fürs Speedtouch 546 (das ich nicht kenne) gibts hier eine Installatitionsanleitung: http://www.speedtouch.com/pdf/Manuals/R531/ST546_InstallSetup_de.pdf

    Hier muss die Internetverbindung eingerichtet werden. Der LinkSys hängt vermutlich einfach nur dran und hat nichts mehr mit der Erstellung der iNetverbindung zu tun (Vermutung).

    Also einfach auf das Airportsymbol klicken, dann auf "Andere..." und hier wählst du "WEP 40/128-Bit Hex" und trägst SSID und Kennwort ein. Dann solltest du mit dem LinkSys verbunden sein (aja, DHCP bei der Airportverbindung nicht vergessen (Annahme, dass DHCP statt statischer IPs). Wenn der LinkSys nun iNet vom Modem kriegt dann solltest auch du online gehen können.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen