AOL Software und Safari vertragen sich nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von JomiHH, 04.07.2006.

  1. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ich weiß ja nicht, ob ich in dieser Unterabteilung richtig bin, aber ich hab ein lästiges Problem mit AOL - wenn ich mit dem Programm online bin, kann ich u.a das Mitgliederverzeichnis nicht aufrufen, dann kommt das hier:

    AOL Mitgliederverzeichnis wird von Ihrem Browser nicht unterstützt.

    Um AOL Mitgliederverzeichnis nutzen zu können, müssen Sie einen dieser Browser verwenden:

    Microsoft Windows:
    - Internet Explorer 5.5 oder höher
    - Mozilla Firefox 1.0 oder höher
    - Netscape Navigator 7.1 oder höher

    Mac OS X:
    - Mozilla Firefox 1.0 oder höher

    Da ich Safari-User bin, bin ich nun dumm dran?! Außerdem, was hat AOLs Software mit meinem Browser zu schaffen?
    Vielleicht weiß ja jemand Rat..
    Danke!
     
  2. macpausti

    macpausti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Na ja AOL hat auch mit Windows schon Probleme gemacht,ich kann nur einen Tipp geben,schmeiß es runter und gehe mit AOL so rein,die Software von AOL ist ja nicht so wichtig,mit I Chat kannst du auch mit den AOL Usern in Kontakt bleiben.Leider kann ich nicht mehr dazu sagen.

    http://www.paust.info
     
  3. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Klar, Mail abholen geht auch via Internet-Zugang.. Aber das Mitgliederverzeichnis und vieles andere ging mal. Nun gehts nicht mehr, und ich würde das einfach gern nutzen, um die Community-Angebote auch wahrzunehmen..
     
  4. stardriver2k

    stardriver2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2006
    da schließe ich mich meinem vorredner an:
    die aol software war schon unter windows mist. hast du dsl, isdn oder analogmodem? hab neulich feststellen müssen, dass die tarife für 56k nur mit der software funktionieren, die in letzter zeit dauernd im briefkasten liegt. schöner reinfall. war bei nem bekannten von mir. aber zum glück gibts in nürnberg ja auch umts und dsl ;)
    *cd in die tonne kick*
     
  5. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ich hab hier DSL und geh über die Airport Express Basistation rein - aber bis vor einiger Zeit gings eben noch...
     
  6. The Rover

    The Rover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2006
    AOL ist deswegen Mist und verträgt sich nicht mit anderen Programmen, da sich AOL ganz gerne den Computerinhalt anschaut. Und beim ausspionieren stößt AOL dann ab und zu auf Gegenwehr und blockiert dann automatisch. Ist genauso wie mit Mozilla und Office unter MacOS 9. Wenn Mozilla auf ist und z.B. Exel ergibt dich die Situaton dass man in Exel nichts mehr eintragen kann. Und alles aus dem Grund der Spionage! Und wehe ihr haltet mich nu für Paranoid! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2006
  7. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Ich hab mal bei Safari Firefox als Standard-Webbrowser einstellt, hat auch nichts gebracht - Mitgliedersuche u.ä. läuft in AOL immer noch nicht.. weiß jemand einen Rat?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen