AOL Hotspot - wie gehts mit OSX?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von hanselars, 28.07.2004.

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Hi,

    was neulich mal mit meinem iBook in einem Café und hatte zufällig mein iBook dabei. Da am Café stand, dass es dort einen AOL Hotspot gibt, wollte ichs dann auch mal ausprobieren.
    iBook aufgeweckt, Airport aktiviert und schon meldete sich ein Dialog, dass der Hotspot gefunden wäre.
    Internet hatte ich aber trotzdem nicht. Egal, welche Seite ich ansurfen wollte, es gab immer einen Timeout nach 60sec. Mit dem "ping" habe ich aber jede Adresse erreicht.
    Ein Kennwort hatte ich nicht eingegeben, das wurde mir auch in den WLAN-Optionen beim AOL Hotspot gar nicht angeboten.

    Hat jemand eine Idee?

    Ach ja:
    iBook G4 800, Airport Extreme,
    OSX 10.3.4, Safari, MS Internet Explorer, Firefox
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Google ist dein Freund:
    http://www.aol.de/aolinternetstation/
     
  3. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    22.04.2003
    Solltest Du keine AOL Mitgliedschaft haben, kannst Du den Hotspot nutzen, obwohl nur sehr eingeschränkt. Hinter der schönen Fassade des AOL-Terminals hängt ein handelsüblicher Billigrouter, auf dem alle Ports gesperrt sind, ausser dem, den die AOL Software nutzt. Da ichat auf dem AOL Instant Messenger System aufbaut, nutzt ichat den gleichen Port zum kommunizieren. Das einzige, was also für nicht AOL'er geht, ist ichat. Funktioniert ganz gut, selber schon getestet.

    Gruß
     
  4. Thorsten2000

    Thorsten2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.06.2004
    also ich hab das in zwei verschiedenen kneipen mit aol hotspot versucht, bin auch aol mitglied und es hat nicht geklappt. in der einen Kneipe sagte mir die Barfrau, dass habe noch niemand hingekriegt, auch mit Windows nicht, und sie seien langsam echt sauer auf AOL, weil die Station sowieso dauernd abstürze.

    Wie es funktionieren MÜSSTE ist ja wohl so:
    AOL Software starten
    Über Airport-Verbindung in AOL einloggen
    Lossurfen

    Bei mir hat er aber noch nicht einmal das Netzwerk angezeigt. Scheint mir noch nicht so richtig gut ausgereift zu sein.

    Oder mache ich da noch irgendwas falsch??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AOL Hotspot gehts
  1. Maurizio
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    365
  2. rweber8000
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    378
  3. Gangster
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    823
  4. Muffocat
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    395
  5. pitcare
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    643

Diese Seite empfehlen