anwendungen mit dateitypen verknüpfen

Diskutiere mit über: anwendungen mit dateitypen verknüpfen im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. pcuser

    pcuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    25.02.2004
    hallo!

    mein chef hat word 5 auf unseren emac installiert. jetzt werden alle word-dokumente mit word 5 und nicht mehr mit word 2001 geöffnet (bei doppelklick). wie kann man denn bei os9 die anwendung für einen bestimmten dateityp ändern?

    danke!
     
  2. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Hi, das geht nicht so einfach und ist in Deinem Fall wahrscheinlich auch nicht hilfreich. Unter MacOS < 10 wird die Zugehörigkeit einer Datei zu einem bestimmten Programm durch zwei Eigenschaften festgelegt: 1. Die creator Signatur und 2. der file type. Beides wird in Form von 4 Buchstaben-Kürzeln für den Anwender unsichtbar im Resourcezweig der Datei festgehalten. Die Programme haben ebenfalls eine (übrigens einzigartige, weil normalerweise bei Apple registrierte) Signatur und eine Liste der Dateitypen, die sie öffnen können. Damit das OS nicht jedesmal die Resourcezweige aller Programme auf der Festplatte durchwühlen muss, um festzustellen welches Programm auf den Doppelklick einer Datei gestartet werden muss, werden Kopien der sog. Bundle Resourcen in der ebenfalls unsichtbaren Desktop Datei angelegt. Wenn Du also eine Word Datei doppelklickst, schaut der Finder in der Desktopdatei nach, welches Programm die gleiche Signatur wie die creator Resource Deiner Word-Datei hat. Wahrscheinlich haben sowohl Word 5 als auch 2001 die gleiche Signatur, nämlich 'MSWD'. Der Grund, warum sie jetzt immer mit 2001 geöffnet werden ist ganz simpel der, dass 2001 NACH 5 installiert wurde und deshalb 2001 als letztes in die Desktopdatei eingetragen wurde.
    Was hast Du für Möglichkeiten? Einmal die umständlichen, wie Word 5 starten und dann über das Öffnen Menü gehen, oder die Word Datei zum Öffnen auf das Word 5 Icon ziehen. Wenn Du möchtest, dass Word 5 wieder der "Hauptansprechpartner" wird, versuch mal folgendes: 1. Word 5 von der Platte löschen (inkl. Papierkorb entleeren), 2. die Desktopdatei löschen (beim Booten Apfel-Alt gedrückt halten, bis der Dialog kommt "Schreibtischdatei wirklich löschen?", 3. Word 5 wieder neu auf die Festplatte spielen. Jetzt sollte bei Doppelklick wieder Word 5 starten.

    Gruss, Andreas

    sorry, hab gerade gemerkt, dass ich Deinen Wunsch umgedreht habe. Denk Dir den letzten Teil einfach anders herum.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche