Anschnitt in Quark

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von kaihawai, 21.01.2007.

  1. kaihawai

    kaihawai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hallo Leute,

    ich habe von der Duckerei ein PDF zurückbekommen, A4, die Druckerei möchte 3mm Anschnitt. Wie kann ich das QXP 6.5 bei vorhandenen Dokumenten noch beibringen? Muss ich von vornherein die Seite größer anlegen oder kann ich das im nachhinein noch?

    Gruß Kai
     
  2. sommerpflanze

    sommerpflanze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    31.03.2006
    ne, das kann man auch nachträglich einstellen. Die Option gibts irgendwo wenn du drucken willst. also bei den Druckopitions.
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo Kai,

    Quark definiert keinen Anschnittwert, wie das z.B.
    Adobe InDesign macht. Der Anschnitt ist allein
    durch die Angabe im Druck- oder PDF-Export-Menü
    beschränkt sowie natürlich durch die Position deiner
    Objekte.

    Sind alle deine Seitenobjekte mit genügend Anschnitt
    versehen?



    Gru:sse
    Ogilvy
     
  4. kaihawai

    kaihawai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Danke ersteinmal für die prompten Antworten.

    @Ogilvy,

    was meinst Du mit Seitenobjekte genau??
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    So ist das gemeint:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. kaihawai

    kaihawai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Danke, nun habe ich es verstanden.

    EINEN SCHÖNEN SONNTAGABEND NOCH
    Gruß
    Kai
     

Diese Seite empfehlen