Anschnitt in Illustrator?

Diskutiere mit über: Anschnitt in Illustrator? im Grafik Forum

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Da von meinem geliebten Freehand langsam ab sicher das Ende naht und die meisten Kollegen bereits umgestiegen sind, habe ich nun auch diesen Schritt gewagt.
    Das Handbuch von Illustrator bzw. die Programmhilfe ist zwar recht informativ, doch bin ich teilweise noch zu sehr an Freehand gewöhnt. Allen voran das Thema Beschnittzugabe.
    In Freehand habe ich einfach die Dokumentengröße angegeben und dazu noch extra den Beschnitt. So hatte ich ein leeres Blatt mit einem weiteren Rahmen, den Anschnitt.
    Wie lege ich in Illustrator den Anschnitt fest und wie sehe ich den Anschnitt im Dokument?
    In den Ausgabeoptionen für PDFs habe ich diesen Punkt zwar gefunden, aber dadurch wird mir der Anschnitt nun mal nicht am Dokument beim Zeichnen angezeigt. Letztendlich ragen die Elemente einfach unsauber über den Dokumentenrand.

    Des weiteren zeigen mir die Farbfelder in Illustrator eine Vielzahl von Farben an. Woher weiß ich welche Farben in meinem Dokument verwendung finden und kann mir auch nur diese Anzeigen lassen?

    Danke,
    Pixelprofi
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Hallo.
    Mit dem Anschnitt kann ich dir jetzt auf die Schnelle auch nichts anderes sagen als die schon von dir erwähnte Funktion beim PDF-Ausgeben.
    Die unbenutzten Farben kannst du löschen, indem du in der Farbfelderpalette auf den kleinen Pfeil rechts oben klickst und alle unbenutzten Farben auswählst und in den Papierkorb ziehst.
    Grüße, Lea
     
  3. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    An Freehand gewohnt, frage ich mich warum Illustrator von alleine aus bereits Farben in meinem Dokument anmischt, obwohl ich sie gar nicht benötige.

    Grüße
    Pixelprofi
     
  4. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Du kannst Dir eine leere vorgabendatei basteln. Dann legt er auch keine Farben mehr an. Ich finde das auch schwachsinnig…
     
  5. astrid_67

    astrid_67 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Beschnitt:

    Du brauchst doch nur, wie in jedem anderen Programm, Deinem Format rundherum 3 mm hinzuzurechnen und an den x-/y-Achsen auf -3 zustellen.

    Wenn Du dann das PDF erstellst mußt Du natürlich zu dem Ursprungsformat eine größere Fläche zuweisen, so dass Passmarken u. ä. im PDF Platz finden.

    Das die Elemente unsauber über den Rand ragen kann ich mir nicht vorstellen. Sind doch alles Vektoren. Geh mal in die Vergrößerung und Du wirst sehen das alles sauber ist. Vielleicht hast Du Deinen Elemente nur nicht "sauber" platziert. :D
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    … das hört sich ganz so an, als bist du einer von denen die gern ein ganzes
    Dokument, wie z.B. eine Broschüre mit sämtlichen Seiten in einem
    Vektorprogramm anlegen?! ;) Gib es zu,…!! Euch hab ich während meiner
    Mediengestalterlehre immer gehasst, es war immer der Azubi der den Mist
    in mühevoller Kleinstarbeit in epse packen musste um damit den RIP füttern. :mad:
    … nix für ungut,… :p … aber es ist an der Zeit die Qualitäten eines Layoutprogramms
    wie InDesign zu entdecken ;)

    Greetz,…
     
  7. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Beschnitt

    Hallo für den Beschnitt kannst du so vorgehen: Rahmen so groß wie dein Dokument erstellen (z.b. A4), Filter> Erstellungsfilter> Schnittmarken. So siehst du wie weit du mit deine Objekte von dein Dokument rausgehen kannst. Beim Drucken, wenn du die Beschnitte draufhaben willst, ein größeres Format auswählen (A3), nicht skalieren und unter dem Punkt Einrichten "Begrenzungsrahmen um Bildmaterial" wählen.

    lg
    blue apple
     
  8. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Registriert seit:
    01.12.2005
    In Illustrator kann man ja gar nicht mehr als eine Seite zugleich anlegen! Wie willst du dann ne Broschüre machen, einzelne Ai-Dokumente der Druckerei mitgeben? ;)
     
  9. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps!
    Nach und nach komme ich immer besser mit Illustrator zurecht.
    Ich gestehe! Ich lege in Illustrator eine Karte an, daher auch der Anschnitt. Werde mich dann wohl zudem noch mit InDesign befassen.

    Grüße
    Pixelprofi
     
  10. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004

    … *winkmitdemZaunpfahl*,… ach nee? …dem geneigten Leser wird nicht
    entgangen sein, dass ich mich mit "Vektorprogramm" auf das im ersten
    Beitrag erwähnte Freehand bezog,… aber nix für ungut ;) … und danke
    für diesen, deinen wertvollen Beitrag.

    Greetz,…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anschnitt Illustrator Forum Datum
Illustrator Illustrator UI flackern, nicht nutzbar Grafik 20.09.2016
Illustrator Arbeitsfläche: Objekte unsichtbar Grafik 14.07.2016
Grafik Freehand oder Illustrator Grafik 28.04.2016
Grafik Adobe Creative Cloud auf IPad Pro? Grafik 24.04.2016
Grafik Illustrator zerschießt Schriften, Graphic und Affinity Designer nicht?! Grafik 28.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche