Anleitung Bitte!!!!

Diskutiere mit über: Anleitung Bitte!!!! im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. Willphisto

    Willphisto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Hallo,

    leider kenn ich mch mit der Shell noch nicht so gut aus. Hab vor kurzem angefangen zu Programmieren - allerdings auf einem anderen Rechner - Linux unter Anleitung. Jetzt würde ich zu Hause gern weiter machen. Ich habe Fortran angefangen zu lernen. Hab da auch einen Compiler dafür gefunden, nur weis ich leider nicht recht viel mit der Anleitung zum Installieren anzufangen. Wäre nett wenn mir da jemanden sagen könnte was ich wo hin schreiben muss ( terminal oder Editor usw....)
    hier der Link zur Page des Compiler und der Anleitung. Hab auch schon alles runtergeladen nur komm ich leider nicht weiter - schade

    http://aeon.physics.weber.edu/twiki/bin/view/Physics/FortranCompilerForOSX

    Vielen Dank
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Anleitung zum Betreffzeilen schreiben? Kein Problem: Schreib in Kurzform deine Frage in den Betreff, dann weiß jeder worums geht.

    scnr.
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    ...und viel mehr als in dem Link steht kann man auch nicht sagen.

    Terminal = "Befehlszeile" vom Mac.
    Finder => Programme => Dienstprogramme => Terminal, dann weiter wie in der Anleitung beschrieben.

    Editor = z.b. Textedit.
    oder vi aus dem Terminal, ist aber wirklich nur etwas für Puristen.
    Tip zum Terminal:
    fast alle Befehle kannst Du Dir erklären lassen mit dem "man"-Befehl.
    man tar => ganz dolle Erklärung wozu "tar" gut ist und wie man die 5.431 Parameter einsetzen kann.

    Viel Spaß.
     
  4. Willphisto

    Willphisto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    schon mal danke dafür .....

    aber wie mir scheint hab ich mich ein wenig unklug und undeutlich ausgedrückt - sorry.

    ich wollte nicht wissen was oder wo ein Terminal ist oder ein Editor - trotzdem Danke. Nein ich wollte viel mehr wissen was ein .bash, .bash_profil ist. und vor allem wie ich dem obigem Link vorgehe denn ich krieg den Compiler nicht zum laufen - da ich ja nicht weis was ich mit dem bash - zeugs anfangen soll ( da steht was von "in editor schreiben" und dann? .... im terminal irgendwie ausführen???? hä? oder gleich in terminal schreiben ? )

    Was ich sozusagen bräuchte wäre eine Anleitung, wie ich diesen compiler installiere - und das am besten eindeutig und ausfühlich für terminal anfänger wen man so will. ( wann schreib ich was in terminal und führe es aus ...usw.)

    Also hoff ich auf einen erneuten versuch

    und nochmals dankä
     
  5. gewoldi

    gewoldi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2005
    Ich hab den dat Ding zwar noch nie installiert, kenne mich aber ganz gut in der konsole aus... wenn Du magst kannst Du mich ja in iChat ansprechen, dann versuch ich die Anleitung mit dir durchzugehen
    iChatname. BiehlerEDV
    ich bin noch mindestens ne halbe Std online
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Habt ihr das jetzt geklärt oder nicht? Nicht daß sich wer umsonst die Finger wund tippt.
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Wenn Du mit dem "bash - zeugs" nichts anfangen kannst, solltest Du zunächst wenigstens die allerwichtigsten Grundlagen der Shell lernen (vielleich von Deiner Linux Anleitung), bevor Du anfägst fortran zu programmieren.

    Es ist relativ schwierig, den fünften Schritt vor dem zweiten erfolgreich zu bewältigen.

    Meine Meinung!
     
  8. bene.b

    bene.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Nungut:

    In der Anleitung steht doch alles. Nunja, ich gehe davon aus, dass du bis zu dem editor gekommen bist (also herunterladen und entpacken), dann gib das hier in deine Befehlszeile ein:

    echo "export PATH=/usr/local/bin:$PATH" >> ~/.bashrc
    source ~/.bashrc

    (echo [...] macht das gleiche wie ein editor; source macht das gleiche wie ein an und abmelden bzw. beenden und neu starten der bash machen würde)
    und du solltest für immer mit dem Programm arbeiten können, vorausgesetzt natürlich du benutzt die bash in deinem terminal und nicht irgendeine andere shell!

    bash -> bourne again shell

    Infos unter:
    http://www.tldp.org/LDP/Bash-Beginners-Guide/html/index.html
    http://www.tldp.org/LDP/abs/html/index.html

    http://steve-parker.org/sh/bourne.shtml
    http://www.grymoire.com/Unix/Sh.html

    Grüße

    Bene
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2005
  9. Willphisto

    Willphisto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Hallo,

    vielen Dank für eure Hilfe - ich habs geschaft es läuft.
    Und ja vielleicht sollte man sich mit der Shell ein wenig auskennen aber vorerst reicht es mir sie zum compelieren und ausführen zu benutzen. Aber Trotz alle dem wer ich versuchen mir die Links mal anzu schauen ... man lernt ja nie aus :)

    Vielen Dank und bis zum nächsten mal dann :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anleitung Forum Datum
RAR 4.0 installieren Mac OS X - Unix & Terminal 21.07.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche