Animationesprogramm?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Quant, 30.12.2005.

  1. Quant

    Quant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Hallo Gemeinde!
    Hab jetzt vor kurzem mal angefangen mit ein bisschen Videoschnitt und Motion, also bin ich da noch ganz frisch....
    Meine Frage ist nun mit was für Programmen oder wie überhaupt machen z.b. die Leute von Star Wars ihre Hammeranimationen?

    mfg umbrella
     
  2. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Star Wars (EP I-III) ist mit Maya entstanden.

    Jurassic Park z.B. mit Softimage.

    Das sind beides sehr teure Pakete...

    Alternativ gäbe das da z.b. Cinema 4D oder Blender (letztes ist sogar kostenlos, aber nicht grade einfach).

    Bei DOSen sehr beliebt ist auch 3D Studio Max, was aber wohl an der hohen verfügbarkeit bei P2P liegt... ;)
     
  3. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Von Maya gibt es eine kostenlose Version, kannst Du aber nicht einfach so aus dem Stegreif bedienen, das braucht seine Weile, nix mit *klick*, fertig ist der Dino...

    Mein Sohn studiert Digital-Artist in Madrid, dort wird lightwave unterrichtet, ist nicht so teuer(im Vergleich zur Unlimited von Maya :D ) und auch für Laien wesentlich einfacher als Maya (seiner Meinung nach).
    Letztes Jahr hatte er Unterricht in Maya, das ist wohl schon ein Riesenklopper, bis man da was im wahrsten Sinne des Wortes zum Laufen bringt....

    Maya Personal
    http://www.alias.com/glb/eng/products-services/product_details.jsp?productId=1900003

    Lightwave:
    http://www.newtek.com/lightwave/
     
  4. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Ja, stimmt. Die Maya PLE hab ich vergessen.
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Die lade ich mir gerade herunter ... man lernt ja nie aus :)
     
  6. Quant

    Quant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Sind die ganzen Programme denn für Mac oder Windoof?
     
  7. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Sollte doch bei Mac auch kein soooo großes Hindernis sein....... zwar nicht so die freie Auswahl, aber ehrlich gesagt ist p2p für mac auch keine Wüstenlandschaft und was man teilweise in Foren so liest, gibt es auch bei Macianern Sammler und Jäger, nimmt (teilweise) auch extreme Formen an. 200 geklaute Programme, die die niemals brauchen, Motion, Shake, Adobe Creative Suite, Hauptsache die Festplatte wird vollgemüllt
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    an maya führt kein weg vorbei.
    allerdings macht das am mac/pc keinen spass. erst an nem sgi läuft das so richtig flüssig.
    fürs anschliessende compositing nimmt man dann nen flame oder inferno, die auch auf sgi laufen.
     
  9. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Was ist ein SGI?
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005

Diese Seite empfehlen