Anfangsschwierigkeiten

Diskutiere mit über: Anfangsschwierigkeiten im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. DavisM

    DavisM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    Hallo,

    bin seit 3Tagen Besitzer eines MacBooks 80GB uns 2GB RAM und eigentlich nach zig Jahren Windows begeistert.

    Mir sind zwei Merkwürdigekeiten aufgefallen:

    1. Farbe des Mauszeigers. Bin mir sicher das der am Anfang weiß war. Ich habe jetzt einen schwarzen Mauszeiger??? Kann mann das irgendwo umstellen? Was ist da passiert?

    2. Das Dashboard erschien nach Klick im DocK asap ohne große Verzögerung. Ich habe mir zum Spaß einige Widgets runtergeladen (istatnano, TV Programm). Jetzt dauert das ziemlich lange bis die Widgests eingeblendet und auch wieder ausgeblendet werden - ist nicht gerade flüssig. Weiß da einer was da los ist?

    (Bin irgendwie beunruhigt das im System etwas nicht stimmt...)

    3. Mir ist noch nicht ganz klar was bei Download passiert. Ich habe dann ein gemountetes Laufwerk auf dem Schreibtisch und ein zweites Symbol meistens mit der Endung *.dmg. Ich klicke immer auf das Laufwerk und schiebe dann das Progammsymbol (machmal sind auch mehrere da wie Dokus etc) in den Programmorder. Ist danach alles richtig installiert?

    Vielen Dank für die erste Hilfe.
     
  2. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    meiner ist ebenfalls schwarz und ich meine, dass er das schon immer war.

    die dmgs sind virtuelle laufwerke.
    wenn du sie ausführst, werden sie gemountet. das heisst als virtuelles laufwerk in das system eingehängt.
    du kannst dann - wie du es ganz richtig gemacht hast - die dateien daraus rauskopieren und danach das laufwerk wieder auswerfen und die dmg löschen.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.840
    Zustimmungen:
    480
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen hier im Forum!

    1. Nein, der war unter Garantier nicht weiß. Bei Windows vielleicht. Aber unter Mac OS ist er schwarz. ;)

    2. Lösch evtl. mal der Reihe nach evtl. installierte Widgets. So könntest du schauen, ob eines der Wdigets ein solches Problem verursacht.

    3. Ja, du machst das vollkommen richtig. Dann einfach das Image auswerfen und dann löschen.

    Gruß
    Mick
     
  4. andrequick

    andrequick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.10.2004
    der Mauszeiger ist meiner Meinung nach schwarz mit weißem rand. Umstellbar ist es glaube ich nicht.

    Das Einblenden von Widgets, insebsondere wenn sie infos aus dem Internet bzw. vom System beziehen, kann, je nach Verbindungsart, etwas dauern. Sie sollten aber schnell ausblendbar sein

    Runtergeladene Daten werden als Laufwert/Ordner gemountet. Programme kannst du dann von dort aus beispielsweise in den Programmordner ziehen. Meist bleibt dann auf dem Schreibttisch das "Laufwerk" und die .dmg-Datei übrig die du bequem Richtung Papierkorb ziehen kannst, nachdem du fefrtig bist.
     
  5. lelei

    lelei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    121
    Registriert seit:
    14.08.2004
    Je mehr Widgets im Dashboard sind, desto länger kann das schon dauern - gerade wenn du Widgets hast, die sich Infos aus dem Internet ziehen um dir da was anzuzeigen.

    die runtergeladene .dmg Datei ist ein Discimage (ähnlich wie ein ISO), sie wird von Safari in der Regel direkt gemounted und dir als Laufwerk angezeigt (Laufwerk auf Papierkorb ziehen "unmounted" das Laufwerk). Bei vielen Programmen reicht es wenn du sie in den Programme Ordner ziehst - andere haben aber auch - wie unter Windows bekannt - eigene Installer die das für dich machen.
     
  6. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Errungenschaft.
    Meines Wissens geht das nicht. Kann mich aber auch irren.
    Das habe ich bei meinem Dashboard auch, wenn ein neues Widget gestartet wird. Sollte nach dem zweiten mal etwas flüssiger sein.
    Die Datei, meisst ein *.dmg(Disk Image) mountest du und dies wird auch auf dem Schreibtisch angezeigt. Teilweise ist darin ein Installer um das Programm zu installieren. Grösstenteils ist darin aber das Programm selbst, welches du einfach in den Programmeordner ziehst. Somit ist das dann auch installiert.
    Zum Deinstallieren ziehst du das Programm einfach in den Papierkorb.

    Musst keine Angst haben. Aber das man etwas skeptisch ist, dürfte wohl normal sein, war bei mir auch nicht anders am Anfang.

    Viel Spass mit deinem MacBook und natürlich hier im Forum.
    peterli

    edit: ich muss mal lernen schneller zu schreiben. :)
     
  7. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Zu drittens:
    Verstehe das ganze einfach wie einen Brief den Du bekommst, die Datei mit der Endung .dmg/.sit/..... ist die Verpackung!
    Das was dann erscheint ist das geöffnette Paket in dem Dein gewünschter Inhalt liegt.
    Zum installieren einfach den Ordner wie Du es schon machst in den Programmordner ziehen.
    Wenn du die Dokumentationen und Read me aufheben möchtest würde ich an Deiner Stelle aber einen Ordner mit dem Programmnamen anlegen!
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Herzlich willkommen!

    Das ist nur der Schock der Umstellung. Der Zeiger ist und war immer schon schwarz unter Mac OS. Ich würde fürs erste den Zeiger so lassen wie er ist. (Herumfrickln kann man später immer noch...)

    Zu wenig RAM bzw. zu viele Widgets? Ausserdem braucht das Dashboard nach einem Neustart immer ein bisschen bis alle Widgets geladen und aktualisiert sind.

    Vergiss es! :D

    Nur das Programmsymbol auf die eigene Festplatte verschieben genügt in den meisten Fällen. Einige Programme wie z. B. Photoshop wollen aber installiert werden. Erkennt man leicht daran, das dann unter dem Icon so etwas wie "Installer" steht. Am Besten liest man einfach was in den "Lies mich" Dateien steht sofern es welche gibt.
    Nachdem man das Programmsymbol auf die eigene Platte kopiert hat sollte man das virtuelle Laufwerg auswerfen (> Papierkorb) und danach kann man auch das .dmg löschen oder irgendwo sichern.

    Viel Spaß mit Deinem neuen Mac!
     
  9. DavisM

    DavisM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    Hallo an alle,

    bin begeistert! Vielen Dank für die schnellen Antworten!!!! Werde mal einige Widgest wieder entfernen und sehen was passiert. Dass mit dem Mauszeiger war dann wohl Einbildung (sitze im Office den Ganzen Tag vor dem Windows PC - hat sich wahrscheinlich schon in´s Hirn gebrannt).

    Vielen Dank an alle!
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Der war schon immer Schwarz, unter der Kopie Windows war er immer weiß! :D
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche