Anfängerfragen: Druckmenü, Schriftgrößen, Rastern

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von UweS, 24.08.2005.

  1. UweS

    UweS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo allerseits,
    ich habe im Moment einen iMac G4/700 (Erbstück) auf dem Tisch stehen und überlege ernsthaft meinen PC zu entsorgen und auf einen (schnelleren) Mac zu wechseln.
    Mit ein paar Sachen komme ich nicht klar, vielleicht weiß jemand Rat:

    Die Schriftgrößen vom Menüleisten und Icons sind mir viel zu groß, im Vergleich zum PC liegt die "gefühlte" Bildschirmauflösung eher bei 800x600 Pixel als bei den tatsächlichen 1000x800. Kann man da irgendwo was einstellen?

    Im Vergleich zum PC finde ich die Druckerdialoge katastrophal. Statt eine übersichtliche Box muss ich erst im Menü die Papiergröße, dann in einem anderen Menü mit viel geklicke die Druckquali und andere Parameter einstellen.
    Wenn man zwischen Normal- und Fotodruck wechselt echt ätzend, gibts da vielleicht Ersatz?

    Gibt es eine Möglichkeit beim Druck in ein PDF die enthalteten Bilder zu Rastern, so dass eine gute Kopiervorlage entsteht?

    Falls jemand Rat weiss, mein Dank ist gewiss.

    UweS
     
  2. cschirmbeck

    cschirmbeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Hi UweS,
    herzlich willkommen bei MacUser.de!

    Zunächst wäre es hilfreich, wenn Du genau das System angibst, mit welchem Du arbeitest. Ich nehme an, Du benutzt bereits OSX - dann stellt sich allerdings die Frage, ob OS 10.1, 10.2, 10.3 oder 10.4...

    Zur den Schriftgrößen: in den Menüleisten lassen sich diese meines Wissens nicht verändern, die Schriftgröße er Icons sowie die Symbolgröße an sich jedoch sehr wohl. Öffne einfach ein Finder-Fenster und drücke dann Apfel+J (bzw. Darstellung -> Darstellungsoptionen einblenden). Dort kannst Du Symbolgröße und Textgröße für dieses, oder aber für alle Fenster verändern und weitere Dinge einstellen.

    Zu den Druckerdialogen: so unübersichtlich finde ich diese gar nicht, da wäre es hilfreich, zu wissen, welches System Du benutzt. Oft sind es aber auch die Treiber der Druckerhersteller, die Dinge verkomplizieren.

    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg mit dem Mac - der Umstieg lohnt sich...
     
  3. UweS

    UweS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo cschirmbeck,
    OS ist 10.3, der Druckertreiber ist von HP für einen Photosmart 7660
    (neueste Version, n u r 140 MB Download!).

    Den Tipp mit Apfel+J werde ich heute abend testen.

    UweS
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Hallo UweS!

    Wenn Du den Druckdialog öffnest (Befehl+P), dann sollte dort in der zweiten Zeile "Einstellungen: (Standard)" stehen.
    Stelle jetzt einfach alle Parameter ein und wähle dann bei "Einstellungen: (Sichern unter)" ab jetzt kannst Du immer über das Menü "Einstellungen: (Meine Einstellung)" auf die von Dir gewünschten Parameter zugreifen.

    Wenn das nicht schnell und bequem ist, dann weiß ich nicht! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen